07.01.13 12:55 Uhr
 281
 

Justin Bieber ließ sich Häuptling-Tattoo stechen

Teenie-Schwarm Justin Bieber hat sich ein neues Tattoo verpassen lassen. Die leicht verwischte Zeichnung präsentierte er stolz via Twitter.

Bieber kannte beim Tattoo-Stechen nicht nur wie ein Indianer keinen Schmerz, sondern ließ sich auch gleich einen Häuptlingskopf tatöwieren.

Er widmete das Tattoo seinem Großvater. Bieber ist ein großer Eishockey-Fan, der Indianerkopf ist auch das Logo des kanadischen Teams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kopf, Justin Bieber, Tattoo, Indianer
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen