07.01.13 11:39 Uhr
 495
 

Großbritannien: Bordell ausschließlich für Behinderte wird demnächst eröffnet

Die ehemalige Prostituierte Becky Adams will es nochmal wissen: Sie plant die Eröffnung eines Bordells, das ausschließlich auf Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen zugeschnitten ist.

Die 44-Jährige hat vor, 50.000 britische Pfund in die Einrichtung zu investieren. 2014 soll das Bordell "Para Doxies" offiziell eröffnet werden.

Laut Adams sollen die Gäste zu Hause abgeholt und später zurückgebracht werden. Das Unternehmen wird auf gemeinnütziger Basis laufen.


WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit / Erotik
Schlagworte: Großbritannien, Eröffnung, Bordell, Behinderte
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 12:44 Uhr von smokerjoe81
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Unternehmen wird auf gemeinnütziger Basis laufen." Kann man dann da als Frau auch ein freiwiliiges soziales Jahr machen oder wie? ;-)
Kommentar ansehen
07.01.2013 20:15 Uhr von Bleissy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
coole sache
ne im ernst diese menschen haben auch ein recht drauf ma ge..... na ihr wisst schon
bei mir auf arbeit kommt auch immer ne professionelle in die wohngruppe und bietet ihre dienste an
die jungs sind danach immer viel entspannter und ruhiger
die mädels bei bedarf übrigens auch

[ nachträglich editiert von Bleissy ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht