07.01.13 06:25 Uhr
 2.128
 

"Age of Empires Online": Keine neuen Inhalte mehr

Wie jetzt bekannt wurde, hat Microsoft die Weiterentwicklung von "Age of Empires Online" eingestellt und wird keine weiteren Inhalte mehr bereitstellen.

Weiterhin werden auch nicht mehr alle Fehler behoben, allerdings wird das Spiel von einer kleinen Gruppe weiter betreut, wie Kevin Perry in einem Blog-Eintrag verkündete.

Offenbar lohnt sich die Weiterentwicklung für Microsoft aus finanziellen Gründen nicht mehr.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   High Tech / Games
Schlagworte: Microsoft, Game, Age of Empires, Onlinespiel
Quelle: www.golem.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 07:53 Uhr von S8472
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Grund wieso pay2win-Systeme für die Katz sind.
Kommentar ansehen
07.01.2013 08:12 Uhr von LastButNotLeast
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
League of Legends, das einzige Free2Play Spiel das ich spiele und für das ich im Lauf des letzten Jahres ca 10 - 15€ bezahlt habe ( Hauptsächlich um das Spiel zu unterstützen ). Das Spiel hat dem Rest einen großen Vorteil vorraus:

Wer Geld zahlt hat keinen spielerischen Vorteil.
Kommentar ansehen
07.01.2013 10:38 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LastButNotLeast
Ebenso das Original: Dota 2. :)
Kommentar ansehen
14.01.2013 18:45 Uhr von bokuliztikz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472: Im STEAM-Shop kostet, Dota2 derzeit 27,99€, also kein vergleich mnit LOL ...
Kommentar ansehen
14.01.2013 18:49 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bokuliztikz
Wenn du willst schenke ich dir einen Key.
Kommentar ansehen
14.01.2013 19:41 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kauft denn DotA :D:D

hab auch noch 7 keys die keiner will also wenn einer interesse hat nur raus damit :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht