07.01.13 06:15 Uhr
 26.017
 

Katastrophe für Apple: iPhone 5 ist offiziell "schlechtestes Smartphone"

Das Apple iPhone 5 ist weltweit das meist verkaufte Smartphone auf dem Markt. Doch in Sachen Beliebtheit sieht es da anders aus. In einem Umfrage-Ergebnis belegte es vor Kurzem den vorletzten Platz der beliebtesten Smartphones (ShortNews berichtete).

Jetzt kommt es noch dicker für Apple. Im offiziellen "Consumer Report" der USA wird das iPhone 5 als "schlechtestes Smartphone" bewertet. Der Grund seien massive Verarbeitungs- und Softwarefehler. Einer der vielen Fehler sei der abblätternde Lack, der noch bei vielen Modellen auftritt.

Auch werden die Tasten irgendwann locker und das Gehäuse ist sehr instabil, weshalb es sich bei leichtesten äußerlichen Einflüssen schon verbiegt. Außerdem müsse Apple mit dem neuen iPhone 5S dringend Innovation zeigen, da ansonsten das Samsung Galaxy S4 das iPhone 5S vermutlich überholen würde.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech / Elektronik
Schlagworte: Apple, iPhone, Smartphone, iPhone 5, iPhone 5S
Quelle: www.baylog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

55 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 07:00 Uhr von Blizzard22
 
+50 | -62
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 07:15 Uhr von Klickklaus
 
+41 | -46
 
ANZEIGEN
**Wieso muss das iPhone immer heruntergemacht werden?**

Weil es Klicks bringt.

Ansonsten langweilt dieses Gebashe nur noch.
Kommentar ansehen
07.01.2013 07:15 Uhr von Decment
 
+34 | -24
 
ANZEIGEN
Ernsthaft? Das schlechteste Smartphone? Ich hab auch zum s3 gegriffen aber das ist jetzt einfach nur übertrieben. Wenn ich mir diesen Huawei schrott ansehe dann kann ich mir das beim besten willen nicht vorstellen.
Kommentar ansehen
07.01.2013 07:44 Uhr von killerkalle
 
+16 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 08:21 Uhr von TheDisturbedX
 
+42 | -7
 
ANZEIGEN
Naja, der Sprung vom iPhone4 auf das 5er war ja auch nich so prall.
Kommentar ansehen
07.01.2013 08:40 Uhr von Expat
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Gähhhhn
Kommentar ansehen
07.01.2013 09:31 Uhr von c0rE_eak_it
 
+27 | -15
 
ANZEIGEN
Mir stellt sich folgende Frage - Erster Satz: "Das Apple iPhone 5 ist weltweit das meist verkaufte Smartphone auf dem Markt" - gleichzeitig ist es aber auch das schlechteste ?

Wie geht denn das ?

Mir ist jetzt kein anderes technisches Gerät bekannt, was (angeblich) weltweit am meisten gekauft wird, aber gleichzeitig das schlechteste seiner Art ist.

Davon mal abgesehen, dass diese News total dämlich ist :D
Kommentar ansehen
07.01.2013 09:34 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 09:34 Uhr von Pilot_Pirx
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Wieso können solche "News" hier durchkommen? Wollt ihr wirklich zu Witzfiguren werden, ihr Verantwortlichen für diese Seite?
Kommentar ansehen
07.01.2013 10:34 Uhr von Informatik-Boy
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
Was der Reporter dieses Beitrags vergessen hat:
Das iPhone gilt als schlechtestes TOP-Smartphone. Heißt, das es den Vergleich zwischen Samsungs SIII und Note Reihe sowie die neusten LG Geräte verloren hat. Natürlich ist es immer noch besser als ein Huawei.

Was ich zum Thema zu sagen habe: War doch abzusehen, dass es irgendwann so weit kommt. Das Apple war/ist doch nur so erfolgreich weil Apple-Fans das Ding blind kaufen ohne überhaupt zu wissen was das Ding kann oder nicht. Bin froh das der ein oder andere Merkt das es einfach nur eine Frechheit ist was Apple macht. 800 Euro für ein Handy bei dem der Lack abblättert....lächerlich!
Kommentar ansehen
07.01.2013 11:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 11:14 Uhr von MossD
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
iPhone unbeliebt? Also wenn ich draußen unterwegs bin hat gefühlt jeder Zweite nen iPhone in der Hand. Ich wunder mich da eher immer warum man sich überhaupt noch so ein Ding holt, wenn es mittlerweile die halbe Welt hat.
Abgesehen davon sollte es ja nun schon länger bekannt sein, dass man bei Apple die maßlos übertriebenen Preise einzig und allein nur noch für´s Design bezahlt; technisch ist die Konkurrenz längst überlegen. Das is nun nix neues.
Kommentar ansehen
07.01.2013 11:16 Uhr von wok!
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
@ c0rE_eak_it
Weil es eben genug Idioten gibt, die meinen, "trendy" sein zu müssen und immer noch denken, so ein weißes Apple-Ding wäre was besonderes. Die kaufen sich diesen überteuerten Plunder selbst dann, wenn überall über den Murks wie fehlender USB-Anschluss, fehlender Speicherkartenslot etc. geschrieben wird, um "in" zu sein. (und stellen sich auch noch Nachts um 3 dafür vor den Laden - seelig sind die geistig Armen....)
Kommentar ansehen
07.01.2013 11:31 Uhr von onemanshow
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
vllt ist hier das preis leistungsverhältnis gemeint??

jedenfalls hasse ich auch apple sogar wie die pest
und würd mir nie ein iphone holen ich weis was das ding kann
und was nicht aber das schlechtes phone ist es dann leider
doch nicht xD es gehört sogar zu den besser wenn auch zu den teuersten
Kommentar ansehen
07.01.2013 11:43 Uhr von Ali Bi
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub manche kennenn den unterschied zwischen beliebtestes, bestverkauftestes und bestes Smartfon nicht.

Es kann auch durchaus sein dass sich ein Fanboy das iphone5 geholt hat und hinterher sagt "gefällt mir nicht".

Zum anderen ist es auch immer die frage der Quelle. bzw wer hat diese Umfrage gesponsored? HTC? NOKIA?

Bleiben wir doch einfach bei der realität, das iPhone5 ist ein Smartfon wie andere auch, gleich bescheiden oder genauso gut wie andere, nur eben teurer und besser vermarktet.
Kommentar ansehen
07.01.2013 12:18 Uhr von Selle
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Also ganz so schlecht will ich das Iphone nicht reden. Es kann immernoch alles, was ein Samrtphone können sollte.

Allerdings sind die Preise alles andere als berechtigt! Wie schon erwähnt stellt sich Apple ja als innovatives Unternehmen hin und meint besser als andere zu sein und Standards zu setzen?! Nunja, dem ist nicht so.

Wenn ich mein Samsung S2 nehme, so habe ich viele Vorteile und gegenüber meinem alten Iphone 3G. Und darunter zählen Basics wie Speicherkarte und Akkutausch.

Auf der anderen Seite finde ich das Wettrüsten der Smartphone Hersteller viel zu übertrieben! Die Leute werden quasi aufgefordert jedes Jahr das "neue" Modell zu kaufen.

Klar ist ein Smartphone ein kleiner PC, aber wofür brauche ich dort einen Quad-Core ? Das ist in meinen Augen verschwendung von Ressourcen/Energie was der Akkulaufzeit zu lasten fällt.

Wie schön waren noch die Nokia 3510 Zeiten, wo man sein Handy 1x die Woche aufgeladen hat :D
Kommentar ansehen
07.01.2013 12:21 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das Schlimmere daran ist, dass die Verkaufszahlen der nächsten iPhone Generation vermutlich durch solche Zwischenfälle auch nicht sinken werden :D

Für Apple ist es eigentlich keine Katastrophe, wenn ein Modell der Serie halt mal nicht so toll ankommt... verkauft haben sie es ja :)

Und in der nächsten Präsentation wird wieder mit NEU NEU, SUPER INNOVATIV geworben und damit hat sich die Sache. :)

Will ja auch nicht lästern gegen iPhone und seine Fans, aber was ich EGAL bei welchem Produkt in einer Preisklasse über 400 oder 500€ tue, ist das Lesen von Testberichten :)
Kommentar ansehen
07.01.2013 13:00 Uhr von aberaber
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 13:26 Uhr von mrshumway
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2013 13:42 Uhr von Gravity000
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Das iPhone mag Hardwaretechnisch überholt sein, es ist trotzdem in der Spitzenklasse der Smartphones!
Ein kurzes Beispiel für gute Usability:
Man macht unterwegs Fotos und sobald man zu Hause ist hat man automatisch! ohne Kabel! ohne Knopfdruck! seine Bilder auf dem Mac/PC und kann Sie sich anschauen/einordnen. Umgekehrt funktioniert das gleiche mit der gesamten heimischen iTunes Mediathek! (man sucht sie die Titel die man bereits gekauft hat und kann sie instant (sofort) anhören.
In dieser Zeit suchen die meisten Androids noch ihre Kabel zusammen oder das SD Lesegerät.
Es ist das Zusammenspiel der Software mit der Hardware die das iPhone so einzigartig macht!
Android mag toll konfiguribar sein, viele haben aber nicht die Zeit dafür und wollen Ihr Smartphone nur "benutzen" und nicht "bearbeiten". Natürlich auch eine Sache des Geldes und jeder muss selber einschätzen können ob er es sich leisten kann oder will.
Viele werden es nicht verstehen weil sie nur auf die Hardware-Specs schauen.
Kommentar ansehen
07.01.2013 13:55 Uhr von Brainfried
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Ach ist doch immer wieder schön so einen Schrott zu lesen xD
Ich mein sehen wir uns die Smartphone Entwicklung an..
Am Anfang bringt Apple ein Smartphone...
Alle sind hellauf begeistert und rennen in die Läden um das Ding zu kaufen...
Ein paar Jahre später ziehen andere Hersteller nach..
Samsung macht keinen schlechten Job...
Alle Leute die sich ein iPhone gekauft haben, bashen Samsung/Android und werden im Gegenzug als Fanboys bezeichnet.. noch gibt es viel mehr iPhone-besitzer, als Besitzer anderer Smartphones...
Nun hat Samsung mit der Innovation endlich aufgeholt (s3) und bietet dieses günstiger an. Dann rennen auf einmal alle, denen ein iPhone zu teuer war in die Läden und kaufen Samsung phones...
Jetzt hat sich der Spieß der "Fanboys" gedreht...
Seid mal ehrlich... ihr bezeichnet immer iPhone Besitzer als Fanboys und was nicht alles... jedoch verfolge ich die Kommentare hier schon seit geraumer Zeit und ich muss einfach sagen, dass hier nur Trolle rumsitzen, die bei jeder smartphone News anfangen apple zu bashen... dabei muss es nichtmal um apple oder das iPhone oder das iOs gehen... es wird trotzdem Apple gebasht xD
es ist schon seit ca einem Jahr so, dass 90% gegen apple bashen jedoch keiner das iPhone wirklich verteidigt...
Im Gegenzug hört man aber so gut wie gar kein gebashe von iPhone Usern gegen Androiden.
Das lässt mich doch zu dem Schluss führen, dass genau das was Android-Benutzer iOs-Benutzern vorwerfen in sich selbst wieder finden...
Da sollte man sich doch mal fragen, wer der Fanboy/Jünger ist, meint ihr nicht?
Ich sehe hier nur Samsung Fanboys die sich ya als sooo cool darstellen, weil sie ja nicht das Smartphone kaufen was die anderen kaufen...
Um es auf den Punkt zu bringen: Einfach nur albern ;)

[ nachträglich editiert von Brainfried ]
Kommentar ansehen
07.01.2013 14:22 Uhr von Dr.Avalanche
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
des apple gebashe is mir ja schnuppe, aber lasst bloß mein Huawei in Ruh, des is cool
Kommentar ansehen
07.01.2013 14:38 Uhr von skipjack
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ein extrem harter Schlag für die "Ich habe aber Typen"...

Es gibt halt Gestalten, die ohne ihr Materielles Zeugs nahezu ein NIX sind...

Wenn dann noch solche Schlagzeilen kommen, wird es hoffentlich keinen Suizid geben...

PS: An die Verwunderer hier:
Ist es etwa mit WIN 8 großartig anders???

Egal wie weit die Technik heran schreitet, Jäger und Sammler bleiben wir wohl...
Kommentar ansehen
07.01.2013 15:06 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ Brainfried

Dieses hin und her gebashe kann ich im Grunde auch nicht leiden und ich finde, letztendlich bleibt es Geschmackssache was für ein Produkt Jeder nutzt.

Wenn Freunde von mir ein nagelneues ERST iPhone holen und begeistert sind, dann nehme ich auch nicht deren Freude sondern freu mich über ihre Begeisterung.

Blöd ist nur, dass man nicht mal mehr sachliche Kritik äußern darf heut zu Tage egal von welcher Seite. z.B Vor,- und Nachteile OHNE gleich als FanBoy oder Basher dargestellt zu werden.

Und wie würdest du z.B. die Sparte von Personen bezeichnen, denen man zwei iPhones der selben Sorte in die Hand drückt und ihnen sagt "Das ist das 4S und dies das Neue" und darauf antworten, dass das neue viel schneller, innovativer und sogar leichter sei im direkt Test?

Sorry, aber bei solch einer bestimmten Gruppierung (und da gibt es nicht Wenige) fällt mir auch nur -i DIOTEN - ein.

Aber wenn einige meinen, sie müssen ein paar Hundert Euro Aufpreis für etwas mehr Speicher löhnen oder ein SprachApp, was nicht wirklich super funktioniert oder den Zwang ein und den selben Akku nutzen zu müssen, der nicht weniger Verschleiß hat als andere Hersteller... soll sich halt zufrieden geben.

Soll dann aber auch nicht rum heulen, wenn dass Telefon jeden Tag an die Steckdose muss anstatt jeden dritten oder vierten Tag :D
Kommentar ansehen
07.01.2013 15:06 Uhr von crushial_jun
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/55   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht