06.01.13 17:48 Uhr
 161
 

Rennrodeln: Unerwarteter Sieg für David Möller

Beim Rodel-Weltcup am Königssee in Bayern, holte sich am heutigen Sonntagnachmittag David Möller (30 Jahre/Sonneberg) unerwartet den ersten Platz. Seit vier Jahren wartet er auf einen Weltcup-Sieg.

"Ich bin Perfektionist und habe immer hart an mir gearbeitet", so Möller nach dem Wettbewerb.

Albert Demtschenko (Russland) wurde Zweiter, Rang drei belegte Dominik Fischnaller (Italien). Vierter wurde Felix Loch (Berchtesgarden) und Platz fünf belegte Julian von Schleinitz (21 Jahre/Königssee).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Sieg, Rennrodeln, David Möller
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?