06.01.13 15:14 Uhr
 5.568
 

FDP-Dreikönigstreffen eskaliert: "Halt´s Maul"-Rufe zu Philipp Rösler

Am heutigen Sonntag fand das Dreikönigstreffen der FDP statt. Und auf diesem ging es ziemlich laut und auch unhöflich zur Sache. Und trotzdem ist der Machtkampf in der Führungsspitze immer noch nicht entschieden.

Vor allem die Rede von Parteichef Rösler wurde von allen mit Spannung erwartet. Der wurde nach kurzer Redezeit jedoch prompt von bösen Zwischenrufen unterbrochen.

So musste er sich plötzlich mit "Rösler ist ein Arschloch" und "Halt´s Maul" auseinandersetzen. Diese Zwischenrufe kamen von einem Demonstranten, der sich offensichtlich in die Sitzung geschlichen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Beleidigung, Philipp Rösler, Dreikönig
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2013 15:22 Uhr von sicness66
 
+76 | -12
 
ANZEIGEN
Was wäre in der Presselandschaft los gewesen, wenn das bei den Piraten passiert wäre...
Kommentar ansehen
06.01.2013 15:29 Uhr von fraro
 
+103 | -6
 
ANZEIGEN
Wieso gab es nur einen Einzigen, der sich getraut hat, auszusprechen, was offensichtlich ist?

Dieser "Demonstrant" hat meine ganze Sympathie!
Kommentar ansehen
06.01.2013 16:01 Uhr von manbearpig
 
+15 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2013 16:13 Uhr von shadow#
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
Und alle so: Yeah!
Kommentar ansehen
06.01.2013 17:08 Uhr von xjv8
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Was glaubst Du was passiert, wenn die Kassen morgen wieder kurz vor der Pleite stehen. So schnell wie die 10 € wieder da sind kannst du nicht schauen.
Die Einzigen die die FDP wirklich vermissen werden, werden die Hoteliers sein, deren MwSt-Privilegien hoffentlich umgehend wieder abgeschafft werden. Die Zeche zahlen dann wieder deren Gäste, weil Städte wie Köln eine "Kulturabgabe" generiert haben, die natürlich zu dem Aufschlag der MwSt bestehen wird. Schei**ß FDP,

[ nachträglich editiert von xjv8 ]
Kommentar ansehen
06.01.2013 17:40 Uhr von no_trespassing
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Leider von nem Demonstranten und nicht von Parteimitgliedern! Bei Letzteren hätte wenigstens der Selbstbereinigungsprozess begonnen.

Und ja - was nützt es die Praxisgebühr zu senken, dafür die Mwst von 7 auf 17% zu erhöhen? Naaa?

FDP abwählen, dafür was anderes in die Parlamente.
Kommentar ansehen
06.01.2013 17:47 Uhr von joe.marc
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, Fipsi Deine Tage sind gezählt!

Als Mensch zu dumm, und als Schwein zu kleine Ohren!
Kommentar ansehen
06.01.2013 17:52 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man sich das irgendwo in Videoform anschauen?
YouTube oder ähnlich? :D
Kommentar ansehen
06.01.2013 18:08 Uhr von neminem
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der "Demonstrant" wurde wahrscheinlich von Lindner und Co engagiert :D
Kommentar ansehen
06.01.2013 18:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier das Video dazu, mit Ton und bunt ^^

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
06.01.2013 19:13 Uhr von Götterspötter
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
bei mir wären noch ein paar abgelatschte Schuhe auf die Bühne geflogen :)

Ich kann diesen selbsgefälligen Bubikopf nicht ab ..... schade nur das man Ihn für seine volksveräterische Lobbyarbeit nicht rankriegen kann !!
Kommentar ansehen
06.01.2013 19:28 Uhr von hofn4rr
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
die [edit] braucht nicht mal mehr etwas sagen.
der anblick alleine genügt um viele menschen in rage bringen zu können.

hoffentlich fällt die fdp unter die 5% hürde, denn langsam ist es wirklich nicht mehr feierlich, wenn die partei ständig den weiteren ausverkauf von öffentlichen vermögen, und noch mehr narrenfreiheiten für finanzbetrüger propagieren.

die anderen parteien sind zwar nicht besser in der hinsicht, aber sie halten wenigstens und weitestgehend ihr dummes schandmaul dazu.

von dem abgesehen, habe ich so kurz vor der wahl noch nie soviel schützenhilfe für die union von den anderen parteien gesehen.

es sieht so aus als ob sich die anderen absichtlich so dumm anstellen, damit sie nicht mehr gewählt und damit mitregieren können.

da soll einer nicht mißtrauisch werden...
Kommentar ansehen
06.01.2013 19:49 Uhr von V3ritas
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat 49 Minuten lang ununterbrochen geredet und spätestens nach seiner Anekdote aus der Schulzeit, wäre ich auch aufgestanden und hätte in aufgefordert sein Maul zu halten! :D
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:13 Uhr von Melissa.M
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie hieß der Demonstrant...vielleicht Dirk Niebel?
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:18 Uhr von Melissa.M
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn diese Partei aus der Bildfläche verschwinden würde...so dass sie geschlossen das Maul halten....wäre ich nicht übermäßig traurig...

Meiner Meinung nach gibt es keine verlogenere Partei als diese Hamsterbacken.

Gerade der, der am lautesten schreit, der sollte definitiv sich in die Ecke setzen und gaaanz ruhig sein...aber sowas von ganz ruhig :-)

Ich mag den Rösler persönlich nicht, weil er in meinen Augen kein richtiger Politiker ist...ursprünglich hat er auch die richtige Wahl (Arzt) getroffen...er sicherlich Leuten medizinisch helfen und auch mit seiner netten Art und Weise helfen...Politik ist was für Pokerfaces...
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:22 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
der rösler traut sich wenigstens noch zu reden, der westerwelle schein sich im arxxx seinen freundes verkrochen zu haben, was ist nur aus die fdp geworden,
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:30 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ sicness
Wahrscheinlich das gleiche, was hier bei der FDP passiert: man schreibt darüber. Was soll auch sonst passieren?

[ nachträglich editiert von TheRoadrunner ]
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:31 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was habt ihr gegen Rösler ???
Das Konzept der FDP stimmt nicht - egal wer da vorne steht.
Kommentar ansehen
06.01.2013 21:44 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es stimmt vieles nicht - und das wohl nicht nur bei der FDP. Auch die Piraten sind so eine Fraktion - Spaß, alle sollen Geld kriegen, Deutschland sich alleine stellen - nur wer das zahlt das sagt keiner. Aber doch bestimmt nicht das Volk.

Politik ist und bleibt verlogen - egal was oben drüber steht.
Kommentar ansehen
07.01.2013 01:06 Uhr von Sje1986
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Typ der "Rösler ist ein Arschloch" gerufen hat spricht mir aus der Seele, wenn das doch mal ein CDU/CSU-Mitglied beim nächsten Parteitag zu Merkel sagen würde ...
Kommentar ansehen
07.01.2013 12:19 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Konzept FDP stimmt nicht...das is richtig und jeder, der für das Konzept steht, also jeder FDP-Anhänger, ist auch nicht ganz richtig...Rösler hat mit seinen eigenen Ideen in den letzten Wochen, die über das Konzept der FDP hinausgehen, noch einen draufgesetzt...ich mag zwar die Bezeichnung Arschloch nicht in solch einem Zusammenhang, aber die massive Verstimmung, die durch die Benutzung dieses Wortes zum Ausdruck kommt, verspüre ich ebenso, wenn ich diese Type sehe...
Kommentar ansehen
07.01.2013 14:24 Uhr von Captnstarlight
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das hat Rösler nicht verdient!

[ nachträglich editiert von Captnstarlight ]
Kommentar ansehen
07.01.2013 19:48 Uhr von Gandalf_1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nichts gegen den Herrn Rösler! Es gibt kaum eine andere Person die besser geeignet wäre die FDP unter 5% zu halten. Ich bin ein Fan! ;-)
Kommentar ansehen
07.01.2013 21:05 Uhr von Aurich02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Johnny_Speed

Die Praxisgebühr wird schon noch wiederkommen. Nach den Wahlen.
Kommentar ansehen
08.01.2013 00:48 Uhr von EUDurchblicker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn ein Findelkind Parteichef ist, und die Partei absehen kann bei der nächsten Wahl in die Bedeutungslosigkeit zu sinken, dann sollten die sich lieber ein anderes zu Hause suchen (falls die überhaupt jemand will)

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?