06.01.13 12:37 Uhr
 59
 

Zwickau: Junge Frau wird bei Hausbrand leicht verletzt

Am gestrigen Samstagabend ist es in einem Raum des Zwickauer Wohn- und Sozialhauses "Zum Regenbogen" zu einem Brand gekommen.

Die Feuerwehr ordnete die Evakuierung des Hauses an.

Eine 19-jährige Frau erlitt möglicherweise eine Rauchgasvergiftung, sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Junge, Zwickau, leicht, Hausbrand
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ
Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz