06.01.13 12:37 Uhr
 56
 

Zwickau: Junge Frau wird bei Hausbrand leicht verletzt

Am gestrigen Samstagabend ist es in einem Raum des Zwickauer Wohn- und Sozialhauses "Zum Regenbogen" zu einem Brand gekommen.

Die Feuerwehr ordnete die Evakuierung des Hauses an.

Eine 19-jährige Frau erlitt möglicherweise eine Rauchgasvergiftung, sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Junge, Zwickau, leicht, Hausbrand
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?