06.01.13 11:22 Uhr
 2.403
 

Galaxy S II: Samsung veröffentlicht offiziell Details zum Android 4.1-Update

Samsung hat jetzt auf seiner koreanischen Webseite offiziell das Update auf Android 4.1 Jelly Bean für das Galaxy S II angekündigt und auch Details dazu bekannt gegeben.

Dementsprechend wird das Update über Kies verbreitet werden und eine Stunde dauern. Es wird anstelle des jetzigen Speicherplatzes von zwölf Gigabyte nur noch elf Gigabyte benötigt.

Zudem werden Google+, weitere Play-Apps und auch Samsung-Features wie zum Beispiel Smart Stay dabei sein. Das einzige, was in der Ankündigung fehlt, ist das Datum für das Update.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Samsung, Android, Galaxy
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2013 12:11 Uhr von Tuvok_
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Schon Scheisse wenn man kein Englisch kann und Technische zusammenhänge nicht versteht oder "leerpe" ???
Android braucht KEINE 11 GB oder gar 12 GB ( Das braucht nur ein Fullsize OS ala Win 7 oder Vista etc) Android 4.1 wurde aber so optimiert das im Telefon 12 GB anstatt 11 GB Speicher für den User frei bleiben. Also gewinnt man 1 GB internen Flash Speicher. für APPS Fotos usw...

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
06.01.2013 12:25 Uhr von Brecher
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Leerpe ist echt die größte Pfeife :D
Kommentar ansehen
06.01.2013 13:11 Uhr von NothingButTheTruth
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für den Hinweis Tuvok_! Hab mich beim Lesen schon gewundert, wie groß Android sein soll ;) Schadet wohl nie, sich selbst die Quelle anzusehen.
Kommentar ansehen
06.01.2013 16:39 Uhr von RycoDePsyco
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2013 17:43 Uhr von kingoftf
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Extrem mieser Support von Samsung, selbst auf dem S1 kann man schon seit etlichen Wochen 4.2.1 flashen
Kommentar ansehen
07.01.2013 01:03 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf
immer wieder dieses rumgeweine wegen verschiedene android updates obwohl die gar keine großartigen veränderungen bringen. 4.1 reicht doch erstmal, außerdem muss Samsung ja auch seine Spezialfunktionen wie Smartstay usw einbauen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?