06.01.13 11:10 Uhr
 236
 

Berlin: Raubüberfall auf Kasino

Drei unbekannter Täter überfielen ein Spielkasino und fesselten die 27-jährige Angestellte und einen 22-jähriger Gast. Anschließend plünderten sie die Spielautomaten und stahlen das Geld.

Auch die beiden Opfer beklauten sie und nahmen deren Handys und Bargeld. Die Täter konnten fliehen. Nach dem Überfall befreiten sich die beiden selbst und riefen die Polizei.

Der Raubüberfall ereignete sich in der heutigen Sonntagnacht Steglitzer Damm in Berlin Steglitz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Raubüberfall, Kasino
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2013 11:40 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und wie hoch war die Beute?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?