06.01.13 09:22 Uhr
 267
 

Australien: Rekordhitze wird 31-Jähriger zum Verhängnis - Sie erleidet Herzschlag

Eine 31-Jährige Touristin aus Deutschland starb in Australien an Herzstillstand. Die junge Frau war zusammen mit ihrem Freund bei 40 Grad Celsius hohen Temperaturen im Bundesstaat Victoria unterwegs.

Die beiden wollten zusammen zurück zu ihrem Campingplatz gehen. Auf einem abgelegten Pfad brach die Frau schließlich zusammen und verstarb. "Das deutsche Generalkonsulat in Sydney ist eingeschaltet und steht mit lokalen Behörden und Angehörigen in Kontakt", sagt das Auswärtige Amt.

Australien wird derzeit von einer extremen Hitzewelle heimgesucht. Die Büsche sind total ausgetrocknet, überall drohen Brände. Auf Tasmanien wurden wegen Waldbränden hunderte Leute evakuiert. 100 Häuser brannten komplett ab, die Insel nahe Australien ist teilweise ein einziges Flammenmeer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Verhängnis, Herzschlag
Quelle: wetter.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben