05.01.13 18:49 Uhr
 41
 

Skeleton/Weltcup: Zwei deutsche Herren unter der den ersten Drei

Beim Skeleton-Weltcup in Altenburg (Thüringen) erreichten zwei deutsche Herren einen Podestplatz.

Alexander Kröckel (Oberhof) belegte Rang zwei und Frank Rommel (Eisenach) wurde Dritter. Christopher Grotheer (Oberhof) rundete das gute deutsche Mannschaftsergebnis mit Platz fünf ab.

Martins Dukurs (Lettland), er ist bereits Welt- und Europameister, gewann den Wettbewerb. Von bisher sechs Rennen in dieser Saison hat er fünf für sich entscheiden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Ergebnis, Weltcup, Skeleton
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum