05.01.13 17:55 Uhr
 40
 

Rennrodeln: Drei deutsche Damen auf den ersten drei Plätzen

Beim Rennrodeln-Weltcup am Königssee (Bayern) waren die deutschen Damen am heutigen Samstag nicht zu schlagen.

Natalie Geisenberger (24 Jahre/Miesbach) sicherte sich den ersten Platz. Zweite wurde Carina Schwab (Berchtesgaden), vor Aileen Frisch (Altenberg) auf Rang drei. Platz fünf belegte Anke Wischnewski (Oberwiesenthal).

Geisenberger führt damit weiterhin die Gesamtwertung an. Sie gewann in dieser Saison bereits das dritte Rennen, darüber hinaus war es ihr 13. Sieg bei einem Weltcup.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Dame, Rodeln, WIntersport
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?