05.01.13 13:36 Uhr
 288
 

Aschaffenburg: Unbekannter klaut 851 leere Red-Bull-Dosen

Ein unbekannter Dieb hat aus einem Leergutlagerraum in Aschaffenburg 851 leere Red-Bull-Dosen geklaut.

Der Wert der leeren Dosen wird mit rund 200 Euro angegeben. Der Einbrecher hatte zuvor das Vorhängeschloss des Lagers geknackt.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg nahm bereits die Ermittlungen auf und erhofft sich Zeugenhinweise zur Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Zeuge, Unbekannter, Aschaffenburg
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 15:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Waren die bereits gepresst?

Dann dürften die für den Dieb ziemlich Wertlos sein...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?