05.01.13 13:15 Uhr
 6.700
 

Köln: Achtjährigem Jungen wird Schulunterricht verweigert - Eltern klagen

Eine türkischstämmige Mutter hat sich an die Redaktion des "Deutsch Türkischen Nachrichtenmagazins" gewandt um Hilfe zu bekommen, weil ihrem Kind der Schulunterricht verweigert wird.

Die Frau klagt nun: "Gegen unseren Sohn wird in der Grundschule Mobbing betrieben. Elternbeirat und das Schulamt schauen tatenlos zu." Zu dem warf sie der Schule und dem Schulamt eine Willkür vor. Mittlerweile hat sie auch einen Rechtsanwalt eingeschaltet.

Laut Angaben der Frau braucht ihr Sohn eine stärkere Unterstützung bei Konfliktsituationen, die in der Vergangenheit eine der Ursachen der schulischen Probleme waren. Daraus erfolgten ein Schulverweis und der geplante Schulwechsel für den Jungen. Eine neue Schule wurde aber vom Schulamt abgelehnt.


WebReporter: benjaminx
Rubrik:   Freizeit / Bildung
Schlagworte: Köln, Schule, Eltern, Jungen
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 13:15 Uhr von benjaminx
 
+89 | -5
 
ANZEIGEN
Bevor eine Schule sagt, dass dieses Kind hier nicht mehr unterrichtet werden kann muss viel passieren.
Das ist ein sehr langer Artikel in der Quelle und der Junge hat schon einiges auf dem Kerbholz. Man muss auch mal an die anderen Schüler denken.
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:24 Uhr von jschling
 
+50 | -7
 
ANZEIGEN
"braucht ihr Sohn eine stärkere Unterstützung bei Konfliktsituationen" ja wer könnte das wohl tun ? ziehen wir mal grosszügig die ersten 3 Lebensjahre ab hatte die Mutter ganze 5 Jahre Zeit dafür :-))
Aber mit dem Totschlagargument Mobbing ...da findet sich immer einer der drauf anspringt, zumindest ein Rechtsanwalt, der ja auch sehen muss, das er Geld verdient
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:30 Uhr von Strassenmeister
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Habe die Quelle gelesen.Zwischen den Zeilen gelesen ist der Bub aber auch nicht ohne.Warum aber die Förderschule abgelehnt worden ist kann ich nicht verstehen.Da gibt es mehr Personal die Erfahrungen mit Problemkinder haben.Die Kinder stehen mehr unter Aufsicht und ihre Aggressionen werden gelenkter abgebaut.
Kommentar ansehen
05.01.2013 14:35 Uhr von jschling
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@ Kenji|M:
und das völlig zurecht !!
jede Wette, dass der Junge deutlich anders drauf wäre, wenn er in der Türkei leben würde *g*
Kommentar ansehen
05.01.2013 14:45 Uhr von Mister-L
 
+32 | -6
 
ANZEIGEN
Klar klein Ali hat nix gemacht,die kleine Made würde ich mit einem Arschtritt in die Türkei befördern wo er anderen auf den Sack gehen kann.
Die Eltern geben der Schule die schuld weil sie nichts gemacht haben.

Man muss in so einem Fall an die Mehrheit denken die vor so einem geschützt wird,wie oft sind andere dabei verletzt worden nur weil der kleine Depp sich nicht benehmen kann ?
Kommentar ansehen
05.01.2013 15:00 Uhr von Yoshi_87
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
In dem Fall muss eben die ganze Familie nach Hause.

Wer hier mit 8 Jahren schon von der Schule fliegt den brauchen wir hier nicht länger.
Kommentar ansehen
05.01.2013 15:01 Uhr von Faceried
 
+6 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2013 15:48 Uhr von jschling
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
@ Faceried
netter Aufsatz für einen Schüler
und du gehst doch noch zur Schule ?!
denn abgesehen von realitätsfremden Müttern mit verschrobenen "ich muss mein armes Kind schützen"-Ansichten, sind es eigentlich nur Schüler (mich eingeschlossen - also vor 25 Jahren *g*), welche als einzige wissen, dass immer der Lehrer Schuld ist, war noch nie anders !
und hier ein besonders eklatanter Verschwörungsfall an dem sich auch das Schulamt und der Elternbeirat beteiligen, unfassbar sowas
Kommentar ansehen
05.01.2013 16:00 Uhr von Faceried
 
+2 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2013 16:26 Uhr von dagi
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
mit 8 jahren einen schulverweiß!!!! da sollte die schule mal klagen und den eltern die erziehungsberechtigung entziehen das sie so ein früchtchen auf die anderen schulkinder loslassen !!! [edit]
Kommentar ansehen
05.01.2013 16:34 Uhr von Xanoskar
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@Faceried


Glaub mir wenn es gehen würde würd ich auch asoziales deutsches pack wegschicken, aber haben ja leider keine Kolonien mehr wo man sie abladen kann....

Ein Kind wird aus einer Schule nich wegen 1 Schlägerei (ausser es wären waffen dabei) abgeschoben davon kannste ausgehen, ich bin in Berlin-Kreuzberg zur Schule gegangen. Kinder hänseln sich und sry mercy is for wimps. Wenn die Eltern der Kinder sie dort schon so in Schutznehmen müssen dann werden diese Personen im erwachsnenensein komplett scheitern.

Leben ist und bleibt kein Ponyhof
Kommentar ansehen
05.01.2013 16:45 Uhr von jschling
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@ magnat66
ne-ne, ich bin zwar schon etwas älter, aber anders als bei dir, wo das Bildungssystem offenschtlich nicht zum Ziel führt, wie du es nennst, hab ich meine Schulzeit (Realschule) in den üblichen 10 Jahren geschafft

und da isses wieder, wenn man nix wirklich sinnvolles vortragen kann: an der türkischen Abstammung liegts natürlich, ganz eindeutiger Fall

PS: meine Schule war weder kostenlos noch umsonst, deine hingegen scheint wertlos zu sein (aber so wie ich das herauslese arbeitest du ja noch dran, lass uns also hoffen, dass es nicht sinnlos gewesen sein wird)
Kommentar ansehen
05.01.2013 17:24 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2013 17:32 Uhr von damokless
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach wieder nach Hause fahren!

Wenn wir von etwas nicht zu wenig haben, dann von sowas wie Euch.
Kommentar ansehen
05.01.2013 17:55 Uhr von Komikerr
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2013 19:37 Uhr von MC_Kay
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Jaja .... Mobbing.

Wer hat den hier wen "gemobbt"?

Bestimmt der 8 Jährige sine Mitschüler, weil die ihm nicht das Essensgeld, Handy, Spielzeig, etc. gaben.


"Der böse Michael hat mich nicht mit seinem Handy spielen lassen"
"Die schlimme Siglinde hat mich immer gehauen, als ich ihr in die Hose griff.
"Der Nazi Karl-Heinz hat mich immer mit "raus hier" angeschrien, wenn ich ihm sein Pausengeld auf dem Klo abnehmen wollte."
"Die Lehrerin schickte mich immer zum Direktor, wenn ich zu ihr Schlampe sagte, wie ich es immer zu meiner Mutter tue."
"Ich bekam leider nichts zu essen, als im Kochunterricht Schweineschnitzen zubereitet wurden."
"Selbst mein kleines 20cm langes Spielzeugtaschenmesser wurde mir immer von den bösen Lerern weggenommen, wenn ich mit meinen Klassenkamaraden "spielen" wollte!"

"Alle mobben mich!!" *schnief*

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:39 Uhr von Bleissy
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
na das iss ja ma wieder klassisch
erst agressieve paschas ranzüchten und dann noch ne sonderbehandlug verlangen frei nach dem motte "mein armer kleiner junge du bist nie schuld alle anderen schon und darum wirsdt du auch nicht bestraft!"
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:39 Uhr von Dracultepes
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Egal wieviel Stress mit Kindern ich in der Schule hatte(ich war kein Schläger aber rotzfrech) ich habe nie anderen Leuten Steine an den Kopf geworfen und auch meine Lehrerin habe ich nicht getreten.

Wie kommt das nur? Und wieso heulen Eltern rum wenn ihre Kackbratzen deswegen sanktioniert werden.

Natürlich gibt es scheiss Lehrer und auch Lehrer die manche Kinder bevorzugen und wegschauen wenn es stress gibt. Aber DAS gibt es überall im Leben. Das ist nicht fair, ich weiss. Aber wer das nicht in der Schule aushält oder bereit ist die Konsequenzen zu tragen wird im Leben schwer zu tragen haben.
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:43 Uhr von keakzzz
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
wobei hier manche auch komische Vorstellungen hegen. ist ja schön und gut wenn ihr meint, daß ihr den Jungen "an eurer Schule nicht mehr unterrichten" lassen würdet.

der Punkt ist aber: in Deutschland besteht sowohl Schulpflicht als auch ein Recht auf Beschulung.
Kommentar ansehen
05.01.2013 21:11 Uhr von Neu555
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
schwarzer Schlumpf, magnat66

Nehmt dieses arme Geschöpf doch mal bei Euch auf. Es liegt ja nicht an dem 8-jährigen und seinen Eltern dass der nicht klarkommt, sondern nur an den bösen anderen. Da ihr zu den Guten gehört, müsstet ihr ja gut mit dem Jungen zurechtkommen.
Kommentar ansehen
05.01.2013 23:22 Uhr von CrazyWolf1981
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde meine Kinder auch nicht gern in einer Schule wissen, wo solch kriminellen Kindern keine Konsequenzen drohen. Komischerweise wenn ich Kids frage, egal was für eine Schule und Schulart, wer da am schlimmsten ist von den Schülern, sind die Türken komischerweise immer Platz 1. Und da sind die Übeltäter auch stolz drauf. Sowas bekommen die ja auch schon zuhause beigebracht (sonst wären es Einzelfälle und kein Massenphänomen), Kultur pur.
Kommentar ansehen
06.01.2013 01:17 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2013 08:44 Uhr von Djerun
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
tja mama, bring mal deinem kind bei das andere kinder keine assis und kinder von huren sind und schon läuft das
Kommentar ansehen
06.01.2013 08:51 Uhr von sieczy
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Die Sache läßt sich doch einfach ergründen: in vielen moslemischen Familien (ob Türken, Algerier oder was immer) haben die Söhne bis zum schulfähigen Alter Narrenfreiheit. (Ich wohne in Siegen/NRW und spreche aus Erfahrung). Die dürfen praktisch ALLES; alles TUN, alles SAGEN, alles HABEN usw.
Das scheint Teil deren Kultur zu sein. Woher soll dann so ein Pflegefall nach seiner Einschulung wissen, dass so etwas in einer zivilisierten Gesellschaft nicht geht? Den Eltern gehört anständig aufs... auf die Finger gehauen.
Kommentar ansehen
06.01.2013 10:10 Uhr von Wolfsburger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Achja, wie das arme Opfer doch betrauert wird, er braucht halt mehr Unterstützung. Eine nette Art zu sagen dass er die Ungläubigen in seiner Schule als niedere Wesen behandelt und ständig auf sie einprügelt. Vielleicht sollte man mal klären woher diese Einstellung kommt, ggfl. täte den Eltern eine Heimreise gut, inkl. mehrjährigem Gefängnisaufenthalt im Herkunftsland, denn offensichtlich sind sie nicht gewillt sich in diese Kultur zu integrieren.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht