05.01.13 11:03 Uhr
 825
 

Wittlich: Beim Abbruch eines Balkons werden vier Personen in die Tiefe gerissen

In der in Rheinland-Pfalz liegenden Ortschaft Wittlich wurden vier Personen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren in die Tiefe gerissen, als ein Balkon abbrach.

Die vier Jugendlichen waren Gäste einer Party und wollten auf dem Balkon eine Zigarette rauchen.

Obwohl sie mit dem aus Holz bestehenden Balkon mehrere Meter in die Tiefe stürzten, kamen sie nur mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Sprecher der Polizei sagte: "Die Balken waren nicht mehr die neuesten."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klinik, Rauchen, Balkon, Abbruch, Wittlich
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2013 10:50 Uhr von Nasa01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Überschrift nach zu urteilen waren die 4 gerade dabei den Balkon "abzubrechen"
Das ist ihnen ja geglückt. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?