05.01.13 10:42 Uhr
 241
 

Neuruppin: Polizist wird von randalierendem 17-Jährigen in den Bauch gebissen

In Neuruppin hatte am Abend des Mittwochs ein alkoholisierter 17-jähriger Jugendlicher in der Wohnung der Eltern diese attackiert.

Daraufhin verständigten die Eltern die Polizei. Die Beamten konnten den randalierenden Jugendlichen auch bändigen.

Doch plötzlich biss dieser einem Beamten in den Bauch. Der Polizist musste zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der 17-Jährige hatte 0,8 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Alkohol, Bauch, Neuruppin
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 12:00 Uhr von fraro
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Vorbeugend einfach alle Zähne ziehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?