05.01.13 10:13 Uhr
 21.232
 

Berlin-Neukölln: Video aus der Silvesternacht erhitzt die Gemüter

Ein in der Silvesternacht gedrehtes Video in den Straßen von Berlin-Neukölln erhitzt die Gemüter. Zu sehen sind sind donnernde Explosionen, Hausflure werden gestürmt und es gibt Schüsse ähnlich wie bei Bandenkriegen.

154.000 User haben den Clip bereits angeklickt. Innensenator Frank Henkel (49, CDU) schweigte bisher zu den Bildern. Gedreht wurde das Video von Peter Pink.

"Ich war privat auf einer Party in Neukölln und habe Fotos gemacht, aber als die angefangen haben mit Gaspatronen herumzuschießen, war ich geschockt. Silvester in Berlin fühlt sich für mich wie Krieg an, das habe ich darstellen wollen.", sagte Peter Pink.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit / Veranstaltungen
Schlagworte: Berlin, Video, Silvester, Neukölln, Berlin-Neukölln
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 10:13 Uhr von Saftkopp
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Hier ist das Video aus der Quelle zu sehen.
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
05.01.2013 10:19 Uhr von ChaosKatze
 
+69 | -8
 
ANZEIGEN
Berlin-Neukölln

Danach war mir alles klar....
Kommentar ansehen
05.01.2013 10:38 Uhr von alter.mann
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
youtube ist besorgt.

"melde dich an um dein alter zu bestätigen."

klar. ...
Kommentar ansehen
05.01.2013 10:57 Uhr von benjaminx
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hier frei zugänglich.
http://www.youtube.com/...


http://www.youtube.com/...
Das müsste dieses Video sein, wenn man nach den Bildern der Quelle schliessen kann.


[ nachträglich editiert von benjaminx ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 11:16 Uhr von Frostkrieg
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
"Innensenator schweigte"

Newsschreiber hat scheinbar Migrationshintergrund.
Kommentar ansehen
05.01.2013 11:37 Uhr von BastB
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Ist doch nichts Neues.
Gewisse Kulturkreise drehten zu Silvester hier in Berlin schon immer durch...
Kommentar ansehen
05.01.2013 12:02 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2013 12:16 Uhr von Neu555
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Die Grünen sehen den Innensenator in der Pflicht .....

Lasst endlich die Grünen an die Macht! Die könnens besser! Zum Schutz der Freiheit und Bürgerrechte wird dann erst mal jede Art von Knallerei an Silvester verboten und ein Polizist irgendwo hingestellt, der dann die bewaffneten Horden in die Schranken weist.

Der Polizist ist dann nämlich alles schuld, wenn das nichts ändert.
Kommentar ansehen
05.01.2013 12:37 Uhr von TeKILLA100101
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
ja das wirkt auch total echt, wenn man das hirn da zwischendurch sieht "ICH WILL NOCH NICHT STERBEN AHHHHHHHHHHHHHHHH" soein blödsinn....

das sind einfach schwachköppe die da raketen aus der hand starten und heuler auf autos legen... sowas hat man doch in jeder stadt (oder eben stadtteilen davon) als ob neukölln da ne besonderheit wäre. idioten gibts überall...

und mit der pistole ballern auch viele rum, gehen sich in den nachbarländern aufsätze holen und ballern damit durch die gegend....

aber mal ehrlich was für honks fahren in der silvesternacht mim auto durch die gegend?!
Kommentar ansehen
05.01.2013 12:41 Uhr von Copykill*
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Alles eine Frage eine der Zeit, und wir werden uns an diese Videos erinnern und sagen.
"Ja ja, so war es damals als sie nur mit Gaspistolen geschossen haben"

Und die Polizei und Politik wird erst bei Toten einschreiten,
da man die Feierkultur andere Kulturen doch akzeptieren müsse, und wir sie in der freien entfaltung nicht behindern dürfen.
Kommentar ansehen
05.01.2013 12:48 Uhr von sicness66
 
+16 | -18
 
ANZEIGEN
Ich lache hart. So sieht das in jeder Großstadt aus, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Aber wie soll man das wissen, wenn man 0:01h bei Bleigiessen und Raclette einpennt.
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:10 Uhr von Faceried
 
+15 | -17
 
ANZEIGEN
"Gefährliche Idee: Ein Jugendlicher zündet eine Silvesterrakete direkt aus der Hand"

Aha hab ich schon 10000000000000000000 mal bei Anderen gesehen auch bei euch Deutschen. Ist schon total normal und nichts neues an Silvester.

"Mehrere Feuerwerkskörper explodieren gleichzeitig zwischen Autos"

Passiert an Silvester öfters, Nicht nur in Neukölln.

"Die Schreckschusspistolen wirken täuschend echt"

Aha? " Der reine Besitz, Erwerb und Transport dieser Waffen ist jedoch ab dem Vollenden des 18. Lebensjahres gestattet."

Kann man also legal erwerben.

UND mit einem Superböller oder Polenböller (der ja bei euch Deutschen so beliebt ist) kann ich jemanden genauso schlimm verletzten wie mit einer Schreckschusspistole.

"Zwei junge Männer hatten die Raketen zuvor mit Schreckschusspistolen in den Eingang geschossen"

Aha? Und andere Kinder werfen die Böller oder Raketen in Postkästen, Mülltonnen oder Gullis.

------------------

Alles zu überspitzt. So sieht das in jeder Großstadt aus! Ist nur Futter für die SN-Braunen.

Ein ganz normales Silvester. Wenn euch das schon zu viel ist dann solltet ihr mal Amsterdam, Utrecht oder Rotterdam besuchen.

[ nachträglich editiert von Faceried ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:26 Uhr von kemosabe666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
die politiker haalten solange still wie es nur den normalen bürger trifft.
sobald die gewalt aber ihne ihre villenviertel kommen wird dann muss was getan werden...
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:40 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Berlin.....

Wird eigentlich mal Zeit das sich Deutschland eine würdigere Hauptstadt sucht :-)
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:54 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wie man das Video jetzt mit Krieg vergleichen kann, ist mir ein Rätsel...muss ich sagen.

An Sylvester sieht es doch überall so aus lol
Naja, da richtet zwar keiner ne Pistole auf ein Fahrzeug, aber die fahren dann ja auch selten auf der Straße rum.

Also ich finde es jetzt nicht wirklich übertrieben, muss ich sagen....Sylvester halt. Wurden ja keine Scheiben eingeschlagen, oder Leute verbrannt lol

Für Autobesitzer natürlich schlecht, wenn sie ihr Auto an der Straße parken müssen...

Hier gibts kleine Orte, in denen ging es schlimmer ab lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:59 Uhr von Apfelmaennchen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wird Zeit, dass endlich wieder eine Mauer um Berlin gebaut wird.
Kommentar ansehen
05.01.2013 14:08 Uhr von Trottel48
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
einfach nur? geistig gestörtes Gesindel
Kommentar ansehen
05.01.2013 15:22 Uhr von hofn4rr
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
den bildern nach sind das leute die völlig ihre beherrschung und die kontrolle über sich verloren hatten.

der innensenator wird wohl bald vorschlagen die h4-sätze zu erhöhen, damit sich die leistungsbezieher noch besser mitböllern können.

und für den kommenden bürgerkrieg muss ja schon mal geübt werden.
Kommentar ansehen
05.01.2013 15:49 Uhr von Floppy77
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn die Spass am Krieg haben, können sie ja wieder in ihre Heimat gehen.
Kommentar ansehen
05.01.2013 18:52 Uhr von Norman-86
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine große Mauer um Deutschland und das aussortieren kann beginnen.

Und die gern Krieg spielen möchten gibt genug Länder die sich Freuen ein paar Klapperköppe an die Wand zu nageln.

Finde es einfach nur Lustig hier in Deutschland mit Waffen rumlaufen und Silvester Feiern wie im Krieg, aber wenn die Leute mal in Krieg wären, da sind alle weg ganz komisch.
Kommentar ansehen
05.01.2013 19:11 Uhr von Zeus35
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Haach, ist es nicht schön wie unsere Polizei tickt?^^

Demonstranten gegen die Bankenmafia oder den G8-Gipfel werden verhaftet, bestohlen, mit Knüppel, Schild und Wasserwerfer attackiert.
Das macht sie am liebsten unsere bürgernahe Bereitschaftspolizei, aber wenn sie mal zum Schutz der einfachen Bürger gebraucht wird, hocken die Pfeifen in ihren Kasernen.

"Was wir brauchen sind mehr Kameras!", tönt es dauernd. Wozu meine Herren Apparatschiks? Damit man aus "sicherer" Entfernung die Kontrolle hat?
Kommentar ansehen
05.01.2013 19:16 Uhr von V3ritas
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Also so im großen und ganzen sieht das für mich eigentlich relativ friedlich aus...auffällig sind natürlich die Jugendlichen Einwohner des vereinigten Wirtschaftsgebietes mit ausländischem Hintergrund. :D

Aber was soll die Polizei da machen? Die werden an Sylvester mit Garantieschein besseres zu tun haben.Schlägereien,Trunkenheitsfahrten, Einbrüche etc. und mal ganz objektiv betrachtet, ist da doch nicht wirklich viel passiert. Da wären unerlaubter Waffenbesitz bei den meisten da, eventuell ein paar kleinere Sachbeschädigungen. (und den Polizisten will ich sehen, der an Sylvester den Leuten erzählen will, die müssen die Nachtruhe einhalten. :p) Selbst wenn die Polizei dahin kommen würde, gebe es 2 Möglichkeiten...1. Alle die was ausgefressen haben, geben direkt Fersengeld und sind weg oder 2. die greifen die Polizisten an und das ganze Eskaliert. Beides wäre ja wohl kaum sinnvoll.^^

Also geht die Polizei lieber anderen Dingen nach und lässt diese degenerierten machen.

[ nachträglich editiert von V3ritas ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:10 Uhr von TheRoadrunner
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry, aber was sieht man auf dem Video? Sehr viele Böller. Ein paar Mal Leute, die bis auf einmal sehr offensichtlich in die Luft schießen. Ein Typ, der immer mal wieder rumgrölt.
In etwa bei 1:26 (also eine gute Minute nach der einzigen Szene, in der ich auch nur irgendeine Gefahre sehe) etwas, das ich als "ich will noch nicht sterben" verstehe. Wenn der Typ allen Ernstes Angst um sein Leben hat (für mich ist nicht ersichtlich warum), warum haut er dann nicht ab?
Die einzigen, für die das ganze gefährlich war, waren die Autofahrer, die durch teilweise sogar auf sie geworfene Böller irritiert und erschrocken wurden und da leicht mal das Lenkrad verreißen hätten können.
Und sowas ist leider schon seit ich denken kann alles andere als unüblich.
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:10 Uhr von Fireproof999
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
So schlimm finde ich das ganze jetzt nicht. Da wird halt ordentlich geböllert, muss man halt aufpassen...


Edit: Kann Ghost-Rider nur zustimmen. Sieht in Mannheim auch nicht anders aus und Raketen aus der Hand zu zünden habe ich selbst auch gemacht.

[ nachträglich editiert von Fireproof999 ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 20:17 Uhr von Maoam2010
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fireproof999
ich glaube eher sollten die Leute aufpassen die Böller werfen, oder? Es gibt ja genug Idioten, die Böller auf Kinder, Tiere oder andere Gruppen werfen. Oder mal so ein teil in ein Kinderwagen schmeißen. Es gibt einfach zu viele idioten, die damit nur scheiße bauen...

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht