05.01.13 09:51 Uhr
 204
 

Hamburg: Mutter und Tochter fielen bei Unfall von Ladefläche

Am Donnerstag Abend ist in Hamburg bei einem Umzug eine Frau schwer verletzt worden. Die Mutter saß bei dem Transport mit ihrem Kind auf der Ladefläche eines Transporters.

Während der Fahrt stieß der Kleinlaster mit einem anderen Wagen zusammen. Durch den Unfall öffnete sich die Heckklappe und Mutter sowie Tochter wurden auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Tochter erlitt leichte Verletzungen, die Mutter hingegen wurde lebensgefährlich verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei muss die Mutter mit einem Bußgeld von 120 Euro rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hamburg, Mutter, Tochter, Ladefläche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 14:26 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muss die Mutter mit einem Bußgeld rechnen und nicht (oder zumindest auch) der Fahrer?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?