05.01.13 09:51 Uhr
 209
 

Hamburg: Mutter und Tochter fielen bei Unfall von Ladefläche

Am Donnerstag Abend ist in Hamburg bei einem Umzug eine Frau schwer verletzt worden. Die Mutter saß bei dem Transport mit ihrem Kind auf der Ladefläche eines Transporters.

Während der Fahrt stieß der Kleinlaster mit einem anderen Wagen zusammen. Durch den Unfall öffnete sich die Heckklappe und Mutter sowie Tochter wurden auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Tochter erlitt leichte Verletzungen, die Mutter hingegen wurde lebensgefährlich verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei muss die Mutter mit einem Bußgeld von 120 Euro rechnen.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hamburg, Mutter, Tochter, Ladefläche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 14:26 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muss die Mutter mit einem Bußgeld rechnen und nicht (oder zumindest auch) der Fahrer?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?