05.01.13 09:24 Uhr
 741
 

Fußball/Kevin-Prince Boateng: Wegen diesen Affenlauten verließ er das Spielfeld

Kevin-Prince Boateng traf mit seinem Verein AC Mailand vor wenigen Tagen auf den italienischen Viertligisten Pro Patria. Doch dabei kam es zu solch extremen rassistischen Beschimpfungen, dass erst Boateng das Spielfeld verließ und daraufhin seine anderen Kollegen gleichzogen (ShortNews berichtete).

Nach dem Rassismus-Skandal wurde Boateng jetzt für sein Handeln gelobt. Die "BILD"-Zeitung wollte es jedoch genau wissen und fragte bei Boateng nach, was genau ihn so zur Weißglut gebracht hatte. Dabei kam heraus, dass es Affengeräusche von der Tribüne waren.

"Schon nach fünf Minuten gab es Affengeräusche auf der Tribüne, wenn ich am Ball war. Erst hab‘ ich mir nichts gedacht, dann aber kamen die immer öfter. Ich bin zum Schiedsrichter gegangen und habe gesagt: Noch einmal, und ich breche ab!‘", sagte er. Kurz darauf fiel der nächste Affenlaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rassismus, Affe, Kevin-Prince Boateng, Spielfeld
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng erhält Strafe wegen Solidarität mit Erdbebenopfern
Fußball: Kevin-Prince Boateng wechselt zu spanischem Erstligisten UD Las Palmas
Heiratet Kevin-Prince Boateng ohne seinen Bruder Jerome?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 10:18 Uhr von Götterspötter
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
recht hat der Mann und das Team ......

wäre mir auch zu schade vor einer "Affenbande" Fussball zu spielen ...
Kommentar ansehen
05.01.2013 11:35 Uhr von snake-deluxe
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Hm, freilich unschön, aber bei sowas gleich die Rassismuskeule schwingen?

Ich erinner mal an Oli Kahn! Der bekam sogar zusätzlich zu den Affenlauten noch Bananen vors Tor geworfen... Auch Rassismus? Eher nicht, der ist ja Arier.

Nichtsdestotrotz bekomme ich das Gefühl, das es immer mehr Idioten auf den Rängen gibt.

[ nachträglich editiert von snake-deluxe ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 13:37 Uhr von Faceried
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Passiert in Deutschland doch auch.

http://www.welt.de/...

oder

http://www.rp-online.de/...

Tja das dumme deutsche Fußball-Volk.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng erhält Strafe wegen Solidarität mit Erdbebenopfern
Fußball: Kevin-Prince Boateng wechselt zu spanischem Erstligisten UD Las Palmas
Heiratet Kevin-Prince Boateng ohne seinen Bruder Jerome?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?