04.01.13 23:34 Uhr
 58
 

Orsay-Museum in Paris verzeichnet neuen Besucherrekord

Das Pariser Orsay-Museum hat im letzten Jahr einen neuen hauseigenen Besucherrekord aufgestellt.

Insgesamt kamen 3,6 Millionen Menschen in das Museum. Innerhalb der letzten 25 Jahre wollten noch nie so viele Menschen die Ausstellungen bewundern.

2011 war die Zahl der Besucher um 15 Prozent niedriger. Es wird vermutet, dass die Sonderausstellungen und die Eröffnung der Impressionistensäle die Ursache dafür sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Paris, Besucherrekord, Orsay
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 00:03 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Musée d´Orsay ist in dem alten Pariser Bahnhof Orsay untergebracht. Die Säle sind eng und dicht bestückt. Ich habe das Museum vor 6 Jahren besucht und konnte mir aufgrund des Gedränges kaum ein Bild ansehen. Ich werde dieses Museum so schnell nicht wieder besuchen. Das Gleiche gilt auch für das Musée de Louvre - zu eng und zu viele Besucher. Wenn ich ein Museum besuche, möchte ich mir die Exponate ansehen anstatt im Minutentakt von Bild zu Bild geschupst zu werden. Das sind mit kleinere Muséen lieber.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?