04.01.13 23:22 Uhr
 48
 

Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid feiert neuen Besucherrekord

Das Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid darf sich jetzt über einen neuen Besucherrekord freuen.

Im Jahr 2012 wollten insgesamt 1,25 Millionen Menschen die verschiedenen Ausstellungen sehen. Im Vergleich zu 2011 ist das ein Anstieg von 17 Prozent. Damals waren es "nur" 1,07 Millionen Besucher.

Als nächstes kann man im Thyssen-Museum die Ausstellung "Impressionismus unter freiem Himmel: Von Corot bis van Gogh" bewundern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Madrid, Thyssen, Besucherrekord
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?