04.01.13 22:39 Uhr
 754
 

Rom: Kater ehrt Verstorbenen mit Geschenken

Eine ganz besondere Liebe kommt einem verstobenen Italiener namens Renzo Iozelli im Bergdorf "Montagnana Pistoiese" zu, denn dessen Kater kommt jeden Tag ans Grab und bringt ihm Geschenke vorbei. Dazu gehören Zweige, Plastikbecher oder Zahnstocher.

Es handelt sich um einen drei Jahre alten Kater, welcher offenbar sehr unter dem Tod seines alten Herrchen leidet. Selbst die Anwohner des Dorfes sind erstaunt von der Zuneigung des Katers zu seinem Herrchen.

Allerdings liebt der Kater auch die Frau des verstorbenen Renzo Iozelli und dessen Kinder, wie Ada Iozelli erklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rom, Grab, Geschenk, Kater
Quelle: unternehmen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 22:41 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wie schräg ist das denn :-)
Kommentar ansehen
05.01.2013 01:28 Uhr von cyrus2k1
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Katzen sind sehr intelligente tiere. Ich habe selbst Katzen und beobachte immer wieder interessante Verhaltensweisen die auf eine hohe intelligenz die mindestens auf kleinkind-niveau liegt schließen lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?