04.01.13 21:59 Uhr
 1.310
 

Ägypten: "Berliner Zeitung" bei archäologischen Ausgrabungen gefunden

Bei Ausgrabungen am berühmten Tempel von Pharao Ramses II, haben Archäologen eine deutsche Zeitung von 1931 entdeckt.

Nachdem die Archäologen die einzelnen Zeitungsfetzen zusammengesetzt hatten, wurde ersichtlich, dass es sich dabei um die "Berliner Zeitung" vom 16. Februar 1931 handelt.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Zeitung bei älteren Ausgrabungen vom deutschen Archäologen Hans Steckweh hinterlassen wurde.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Wissenschaft / Natur
Schlagworte: Ägypten, Fund, Ausgrabung, Berliner Zeitung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 22:46 Uhr von Jalex28
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol na da wird der Havass (oder wie der heißt) aber doof geguckt haben
Kommentar ansehen
05.01.2013 09:18 Uhr von jschling
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die könnten auch mal hinterm Gebäude fegen, da hab ich letztens ne Kippe weggeschnippt. Wenn man die genau analysiert wird man feststellen, dass es ne Marlboro war.
Aber besser noch weitere 80 Jahre dort liegen lassen, dann wird dann noch eine TOP-News draus :-((
Kommentar ansehen
07.01.2013 08:46 Uhr von Impudicus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Papier ist geduldig.
Kommentar ansehen
07.01.2013 09:47 Uhr von Ruthle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, Ihr wißt doch! Die war von einem Zeitreisenden^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht