04.01.13 21:02 Uhr
 2.323
 

Indien: Vergewaltigte Studentin - jetzt spricht ihr Freund über die Tat

Nach der brutalen Gruppenvergewaltigung in einem Bus in Neu-Delhi, äußerte sich erstmals der Begleiter der mittlerweile verstorbenen Medizinstudentin. Der 28-Jährige war mit seiner Freundin im Kino und anschließend in den Bus eingestiegen.

Zunächst äußerte sich nur der Fahrer lüsternd, jedoch schlossen sich die anderen fünf Vergewaltiger schnell den Bemerkungen an. Als der Freund des Opfers verlangte, den Bus zu stoppen, verriegelten sie die Tür und fielen über die 23-Jährige her - in einer Grausamkeit, die niemals jemand hätte sehen dürfen.

"Ich habe zuerst versucht, gegen die Männer zu kämpfen", gab der Freund zu Protokoll. Er konnte jedoch auch mit Flehen nicht verhindern, dass die junge Frau auf einem Sitz nahe der Fahrerkabine barbarisch vergewaltigt und gefoltert wurde. Zudem beschrieb er das Warten auf Hilfe nach dem Vorfall.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Vergewaltigung, Indien, Tat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2013 00:25 Uhr von Monstrus_Longus
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich würde die Typen suchen und jeden einzelnen töten. Würd alles aufwenden um die zu kriegen. Ey, der Typ tut mir echt Leid. Wenn jemand den Menschen, den man liebt so quält, dann glaube ich wird man wahnsinnig. Ich kann mir vorstellen, dass er sich am Ende umbringt. Ich würde es glaube ich tun.
Kommentar ansehen
23.01.2013 12:38 Uhr von DrStrgCV
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Fabrizio, du hast doch keine Ahnung was es bedeutet jemanden zu verlieren den man liebt, also halt bitte die Schnauze. Danke

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?