04.01.13 19:55 Uhr
 82
 

Bergheim: Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen endete ein Verkehrsunfall am heutigen Freitagmorgen bei Bergheim für einen 48 Jahre alten Motorradfahrer.

Der wollte einen PKW überholen, touchierte dabei die hintere Stoßstange des Wagens. Daraufhin geriet er ins Schleudern, stürzte und prallte anschließend gegen die Leitplanke.

Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab, die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, schwer, Motorradfahrer, Sachschaden
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Obdachloser mit Pflasterstein verprügelt und in Lebensgefahr
Kiew: Geflohener russischer Ex-Abgeordneter vor Hotel erschossen
Wasserleiche in Hamburg entdeckt: Vermutlich vermisster HSV-Manager Timo Kraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Hannover: Obdachloser mit Pflasterstein verprügelt und in Lebensgefahr
Russlands Außenminister: Trump und LePen sind "Realisten", keine "Populisten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?