04.01.13 19:15 Uhr
 67
 

Skispringen/Vierschanzentournee: Severin Freund wird Vierter in Innsbruck

Bei der 61. Vierschanzentournee gewann am heutigen Freitag Gregor Schlierenzauer (Österreich) das Springen in Innsbruck und übernimmt damit auch die Führung in der Gesamtwertung.

Anders Jacobsens (Norwegen), der die ersten beiden Springen für sich entscheiden konnte, wurde heute lediglich Siebter. Damit hat er die Aussicht auf den Grand Slam vergeben.

Bester Deutscher war heute Severin Freund (24 Jahre), der den vierten Platz belegte. "Ich bin mit dem vierten Platz sehr, sehr zufrieden", so Freund nach dem Wettbewerb. Richard Freitag wurde Elfter, Martin Schmitt belegte Rang zwölf und Michael Neumayer wurde 13.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skispringen, Innsbruck, Vierschanzentournee, Severin Freund
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?