04.01.13 15:07 Uhr
 690
 

Polen: Offenbar H1N1 ausgebrochen - Erste Todesopfer

Laut Berichten von allen polnischen Medien ist es in Polen offenbar zum Ausbruch von "H1N1", auch als Schweinegrippe bekannt, gekommen, in dessen Folge schon drei Menschen gestorben sein sollen.

Betroffen sind offenbar die Krankenhäuser in Bielsko-Biala, Nowy Targ und Sucha in Kleinpolen. In jeder der Klinik soll bereits ein Mensch dem "H1N1"-Erreger zum Opfer gefallen sein.

In der Klinik Bielsko Biala sollen sich bereits 13 weitere an dem Erreger erkrankte Menschen befinden. Die Krankenhäuser wurden bereits isoliert und abgesperrt, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Alarm, Todesopfer, H1N1
Quelle: polskaweb.eu
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 21:37 Uhr von Pimpel59
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hierzu empfehle ich : http://www.pharmazeutische-zeitung.de/... zu lesen. Denn polskaweb.eu hat einen schlechten Ruf insbesondere was Sicherheitsfragen betrifft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?