04.01.13 14:46 Uhr
 86
 

Doberschau-Gaußig: Junger Fußgänger wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In der Nähe von Doberschau-Gaußig im Kreis Bautzen (Sachsen) ist am gestrigen Donnerstagabend ein 19-jähriger Fußgänger unvermittelt auf eine unbeleuchtete Landstraße gelaufen.

Dabei wurde er frontal von einem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Polizei schließt eine Suizidabsicht des jungen Mannes aus und prüft, ob er möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verletzung, Verkehrsunfall, Fußgänger
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?