04.01.13 14:33 Uhr
 2.269
 

Thailand: Bizarrer Suizid - Tourist ertränkt sich mit Wasser gefüllter Plastiktüte

Am gestrigen Donnerstag entdeckte ein thailändischer Grenzsoldat im Bezirk Mae Faa Luang die Leiche eines Westeuropäers. Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte die Identität des ungefähr 25- bis 30-Jährigen nicht festgestellt werden.

Der Mann hat sich anscheinend selbst das Leben genommen. Über seinen Kopf hatte sich der Mann eine mit Wasser gefüllte Tüte gestülpt, die mit einem Draht aus Kupfer am Hals fixiert wurde.

Die Ermittler können eine Ermordung zwar nicht ausschließen, jedoch vermuten sie, dass der Unbekannte sich selbst das Leben genommen hatte. Erste Untersuchungen des Tatortes ergaben, dass es keine Hinweise auf eine Gewalttat gibt. Nun soll eine Autopsie Klarheit verschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Thailand, Tourist, Suizid, Plastiktüte
Quelle: www.thailandtip.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 15:35 Uhr von EvilMoe523
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Hm,

mich würde da mal interessieren, wieso da gleich ein besonders bizarrer Mord ausgeschlossen wird?

Ich bin zwar kein Fachmann und habe sowas selbst noch nie probiert, aber meines "Wissens" entwickelt sich auch bei Selbstmördern eine Art Überlebenskampf und wenn es eine Möglichkeit gibt, sich da selbst wieder simpel zu befreien muss man wirklich sehr viel Disziplin an den Tag legen um sich in den qualvollen Momenten nicht die Tüte zu zerreißen.

Zumindest würde mich dieser Aspekt dazu bewegen, auch andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen z.b. dass ihn Jemand daran gehindert hat.
Kommentar ansehen
04.01.2013 16:13 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich stelle es mir doch recht aufwendig vor, sich eine mit Wasser gefüllte Tüte über den Kopf zu stülpen und anschliessend festzuziehen...
Bei dem Gedanken solch einen Aufwand zu betreiben hätte ich mich ja schon erschossen...
Kommentar ansehen
04.01.2013 20:50 Uhr von wombie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das geht eigentlich auch einfacher und schmerzloser. Heliumflasche per Schlauch an Plastiktuete anschliessen, gas etwas aufdrehen, Tuete uebern Kopf. Relativ schnelle Bewusstlosigkeit mit darauffolgendem Tod.

Wenn man natuerlich gerne schmerzhaft Dahinscheiden will ist ertrinken aber durchaus empfehlenswert. Wer schonmal versehentlich im Schwimmbad wasser geschluckt hat weiss wie "gut" das tut.
Kommentar ansehen
05.01.2013 05:24 Uhr von mensterraymond
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Test möchte ich gerne einmal in der Praxis sehn wie der funktionieren soll.Blitzschnell eine mit Wasser gefüllte Tüte über den Kopf stülpen dann unten zuhalten daßkein wasser mehr rausläuft und dann noch mit einem Kupferdraht fixieren.
ei ei ei ei ei . Oder hat er sich erst die tüte übergestülpt ,fixiert und dann von oben im nachhinein mit Wasser gefüllt.??????
Kommentar ansehen
05.01.2013 07:06 Uhr von wombie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch simpel: Tuete mit Wasser fuellen. Luft anhalten. Kopf reinstecken, zukleben oder zuknoten...

Einfach mal Suicide Guide lesen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?