04.01.13 13:44 Uhr
 1.786
 

Sony will Nutzungsbeschränkung für Gebrauchtspiele

Durch Sony wurde ein Patentantrag beim US-Patentamt eingereicht, der die Möglichkeit einer Nutzungsbeschränkung von Medieninhalten auf Abspielgeräten beinhaltet.

So soll beim Einlegen einer Spieledisk in die Konsole eine Identifikationsnummern für das Spiel erstellt und auf die Disk gebrannt werden.

Damit will Sony eine unkontrollierte Nutzung von Medien in beliebigen Abspielgeräten einschränken. Dieses System soll voraussichtlich schon in der PS4 vorhanden sein.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Sony, Patent, Nutzung, Gebraucht, PlayStation 4
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 13:44 Uhr von Thommyfreak
 
+38 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich das richtig auffasse, kann ich mir dann nicht mal schnell ein Spiel beim Kumpel borgen und zocken? Ich muss alles kaufen? Und was ist dann mit Videotheken? Neee Sony, falscher Weg.....
Kommentar ansehen
04.01.2013 13:45 Uhr von ChaosKatze
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
nöööt, falsch sony... damit ist grade die PS4 für mich unattraktiv geworden. schade.
Kommentar ansehen
04.01.2013 14:17 Uhr von tehace
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub nicht das sowas kommt, wär der totale gau für sony ...
Kommentar ansehen
04.01.2013 14:44 Uhr von Maverick Zero
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Und gleichzeitig beschwert man sich dann über sinkende Verkaufszahlen und die vielen "Raubmordkopierer"...
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:12 Uhr von ryzer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
sony ist sehr daran interessiert sich selbst den gnadenstoß zu geben. seit diesem bekloptten online-pass hol ich sowieso keine spiele mehr neu, aber macht nur weiter, dann kommt auch nie mehr eine sony-konsole in mein haus.
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:17 Uhr von damagic
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
...also wenn dann ein oberklopper-spiel nur 5,- euro kostet mags ja noch gehen...aber ich bezweifle dass das nach sony´s willen auch nur ansatzweise fruchten wird...bye bye ps_XX -.-
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:22 Uhr von WTMReaper
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
und was macht der kunde, dessen konsole verreckt ist?!
Dann darf sony die kosten für die ersatz disc blechen - finanzielle ruin für sony, weil dass ihre haupteinnahmen sind.
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:24 Uhr von Amakusa
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:29 Uhr von ShadowDriver
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre nicht ungewöhnlich Sony ist doch schon seit jahren steil bergab was kundenorientierung betrifft...

bin mal gespannt ob Microsoft nachzieht
wen ja werd ich wohl bald weniger oder garnicht mehr Zocken...solche methoden dürfen nämlich nicht unterstützt werden
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:39 Uhr von lamor200
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
gestern meinte ich noch zur freundin das ich bald eh keinen platz mehr für meinen pc brauche da es immer behinderter wird zu spielen

früher mit nem game zum kumpel, in seine konsole gesteckt und dann dort gezockt

Früher cd in laufwerk gesteckt, installiert und gezockt.

Heute brauchst du noch nen speziellen acc, internet usw. Lan wird weggelassen und es können keine mods mehr erstellt werden siehe BF und DLCs überfluten den markt was früher die modder für umme gemacht haben.

Die zukunft der games wird ohne mich sein. Ich kaufe mir von jahr zu jahr immer weniger...
Kommentar ansehen
04.01.2013 17:51 Uhr von dibbelabbes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß doch die wand an.
wie weit können irgendwelche vollbratzen die ärsche eigentlich aufhaben?
Kommentar ansehen
04.01.2013 22:50 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ tehace

öhm, man dachte auch anfangs bei der psp go das sony niemals so ein download dingen rausbringen würde und auf datenträger verzichten wird... und was ist gekommen?

sony war noch nie wirklich attraktiv für mich, da ich nur probleme mit sony geräten hatte... ps1 laufend kaputt, ps2 genauso und die ps3 klapperte schon befremdlich beim neukauf. dazu 2 röhren TV´s von sony, die nach 3 jahren defekt waren und zu guter letzt mein sony vaio notebook, was grad mal die garantie überstanden hat.

ich bin also ein gebranntes kind was sony angeht, von daher begrüße ich solche selbstmordnews von sony.
Kommentar ansehen
04.01.2013 23:09 Uhr von tehace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn sony sowas echt bringt und microsoft drauf verzichtet, wird die neue xbox weggehen wie warme semmeln. aber ich denke das wissen die und machen es noch(!) nicht
Kommentar ansehen
05.01.2013 00:03 Uhr von Zeus35
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum bringen die sich auf Raten um? Japanische Technik war mal so gut, mir tun echt die japanischen Mitarbeiter leid. Wenn´s denn noch welche in der Produktion gibt.

Geplante Obsoleszenz auf der DVD, eigentlich eine zwangsläufige Entwicklung im Kapitalismus. Gab es nicht vor einigen Jahren schon mal den Versuch mit begrenzt haltbaren CD und DVD´s?
Da sollte doch die Leseschicht durch den Sauerstoff langsam trübe werden.
Der nächste Versuch.
Kommentar ansehen
05.01.2013 06:36 Uhr von Insane99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Customfirmwares an die Macht ...
Kommentar ansehen
05.01.2013 06:41 Uhr von SchlaustesHuhnWoGibt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen solcher Unverschämtheiten sollte man nur noch Raubkopien verwenden und keine Originalspiele mehr. Angesichts der Tatsache das heutzutage ein Spiel so aussieht wie das andere und oft sehr wenig Kreativität in die Entwicklung fließt sollten die Firmen dem Spieler eigentlich Geld bezahlen damit der sich herablässt und deren Schrott zockt.
Kommentar ansehen
09.01.2013 09:50 Uhr von Miri11188
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das bekommt Sony so und so nicht durch,da es allein schon Wirtschaftsschädigend ist aber sowas kann nur von Sony kommen.
Dann sollen Sie mal lieber erst an sich arbeiten.
Kommentar ansehen
09.01.2013 11:12 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe beim Crowd-Founding von Roberts-Space-Industries mitgemacht und wenn DAS Spiel erst rauskommt, brauche ich definitiv NIE WIEDER Sony!!! Ich habe zwar eine Playsi... aber bislang sind da nur eine Handvoll Spiele drauf gelaufen. Overlord 1 und 2, Oblivion, Skyrim und Herr der Ringe - Krieg im Norden. Mehr Spiele brauche ich nicht. Da spiele ich lieber Kingdoms of Amalur auf dem PC oder die Neuauflage von Monkey Island (jubel! Mit aktueller Grafik aber sonst das alte Spiel!!!)
Kommentar ansehen
29.01.2013 20:34 Uhr von mic-86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miri11188

da wäre ich mir nicht so sicher, dass die das nicht machen.
das problem ist, das sie ganz genau wissen, das die breite masse das mitmachen wird. bei pc spielen haben es die leute auch mitgemacht, da ist das schon längst durch drm-systeme wie steam, origin und co standard, das die nutzung von gebrauchtspielen unterbunden wird.

sicher hätten die spieler die macht, das ganze zu verhindern, aber die meisten reißen nur ihre klappe auf, regen sich drüber auf und kaufens am ende doch.
damit ist das der spieleindustrie dann herzlich egal was die kunden sagen, solange sie schön brav weiter kaufen.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht