04.01.13 10:34 Uhr
 724
 

Freie V8-Sicht: Capristo verpasst Ferrari 458 Spider Glashaube

Erst 2011 präsentierte Ferrari seinen 458 als offenen Spider, Fans jedoch ärgerten sich oft über die Motorabdeckung - vom V8 nämlich ist nichts zu sehen.

Tuner Capristo ändert den Missstand nun und präsentierte gerade eine neue Motorhaube aus edlem Carbon. Deren Clou ist allerdings weniger das Carbon als vielmehr die Glasscheibe, welche mittig eingebaut ist.

Ergo: Freie Sicht auf den V8 mit 570 Pferden ist ab sofort möglich, wobei der Spaß keine 10.000 Euro kostet - für Ferrari-Kunden wohl fast schon ein Schnäppchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, V8, Sicht, Spider, Ferrari 458 Italia
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!