04.01.13 10:20 Uhr
 182
 

Mexiko-Stadt: Dieser riesige Kuchen machte die Einwohner satt

Ein gigantischer Dreikönigskuchen hat in Mexiko-Stadt die Mägen von zehntausenden Einwohnern gefüllt. Die rund 1,9 Kilometer lange Süßigkeit wurde auf dem Zocalo-Platz verteilt.

Für den Kuchen wurden 43.000 Eier, 2.800 Kilogramm Butter, 4.884 Kilogramm Mehl, getrocknetes Obst und eine Tonne Zucker verwendet.

Der Dreikönigskuchen ist eine langjährige christliche Tradition, die dem Dreikönigsfest entstammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Mexiko, Einwohner, Kuchen
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?