04.01.13 09:30 Uhr
 1.110
 

Forscher: In unserer Milchstraße gibt es Milliarden über Milliarden Planeten

Laut einer Studie von Wissenschaftler vom California Institute of Technology, die mit Hilfe von Auswertungen von Daten, die mit dem Weltraumteleskop "Kepler" gemacht wurden, gibt es wahrscheinlich in unserer Galaxie mehr Planeten als gedacht.

John Johnson, ein an der Studie beteiligter Wissenschaftler, sagte: "Es gibt mindestens 100 Milliarden Planeten in der Galaxie, nur unserer Galaxie."

Das bedeutet, dass jeder Stern, der in der Milchstraße vorkommt, auch mindestens einen Planeten besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Planet, Astronomie, Milchstraße
Quelle: www.jpl.nasa.gov

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 10:42 Uhr von Hidden92
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich ne News?

Das es extrem viele Planeten gibt war doch schon ewig bekannt, und es sind vermutlich noch viel mehr als nur einen pro Stern
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:22 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach!


-.-
Kommentar ansehen
04.01.2013 15:59 Uhr von Melissa.M
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Infos über Galaxien und Universum...ist definitiv eine News wert.
Kommentar ansehen
06.01.2013 12:12 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das stimmt, dann würde das gesamte universum etwa 10 trilliarden planeten beinhalten. wer unter solchen umständen immer noch glaubt, die erde wäre der einzige planet, auf dem sich leben entwickelt hat, der gehört meiner meinung nach sofort in die geschlossene eingewiesen, denn das wäre dann genauso hohl, wie wenn jemand heuer noch behaupten würde, die erde sei eine scheibe.
Kommentar ansehen
16.01.2013 04:46 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott ist Groß!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?