03.01.13 22:26 Uhr
 140
 

Nürnberger Modekette Wöhrl übernimmt SinnLeffers

Die Tageszeitung "Die Welt" meldet, mit Hinweis auf das Bundeskartellamt, dass die Nürnberger Modekette Wöhrl die Modekette SinnLeffers (Hagen) übernimmt. Schon zum Ende des vergangenen Jahres soll Wöhrl einen entsprechenden Antrag beim Bundeskartellamt gestellt haben.

SinnLeffers veranstaltet am morgigen Freitag eine Pressekonferenz. Weitere Informationen wollte das Unternehmen nicht preisgeben.

Bei SinnLeffers sind derzeit etwa 2.000 Personen beschäftigt. Die Firma war bis zum Jahr 2005 Teil von KarstadtQuelle (Essen)- Danach gehörte das Unternehmen der Deutschen Industrie Holding (DIH).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, KarstadtQuelle, Wöhrl, SinnLeffers
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Militärflugzeug mit elf Insassen vor Japans Küste in Meer gestürzt
FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn
Radioaktive Wolke über Europa: Greenpeace geht von vertuschtem "Atomunfall" aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?