03.01.13 21:49 Uhr
 132
 

Osterode: Polizei sucht unbekannten Steinewerfer

In der Unteren Neustadt in Osterode kommt es seit einem halben Jahr immer wieder zu Sachbeschädigung durch Steinwürfe. Seit Juni letzten Jahren finden diese Attacken statt.

Unbekannte Täter schmeißen von der der Oberen Neustadt Steine in die Unteren Neustadt und verursachten so einen Sachschaden von einigen hundert Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenaussagen aus der Bevölkerung, um den oder die Steinewerfer zu fassen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schaden, Stein, Wurf, Osterode
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2013 08:17 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer meldet sich freiwillig?Hier ist noch ein Job frei!.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?