03.01.13 21:34 Uhr
 164
 

England: Mitten in der Stadt wird Frau von Reh überrannt

Mitten in der City von Chelmsford erlitt eine Frau Verletzungen in einer belebten Hauptstraße, weil sie von einem Reh überrannt wurde. Das Tier versuchte über sie hinweg zu springen, bevor es in ein Schaufenster knallte und Scheiben zersplitterten.

Andere Fußgänger hatten ebenfalls Probleme, dem Tier auszuweichen. Es ließ sich einfach nicht einfangen.

Ein Sprecher des Krankenwagen-Dienstes erklärte: "Wir verstehen, dass das Reh bei seinem Versuch zu entkommen, mit mehreren Leuten zusammen prallte, einige sogar auf den Boden warf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, England, Stadt, Reh
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?