03.01.13 21:34 Uhr
 166
 

England: Mitten in der Stadt wird Frau von Reh überrannt

Mitten in der City von Chelmsford erlitt eine Frau Verletzungen in einer belebten Hauptstraße, weil sie von einem Reh überrannt wurde. Das Tier versuchte über sie hinweg zu springen, bevor es in ein Schaufenster knallte und Scheiben zersplitterten.

Andere Fußgänger hatten ebenfalls Probleme, dem Tier auszuweichen. Es ließ sich einfach nicht einfangen.

Ein Sprecher des Krankenwagen-Dienstes erklärte: "Wir verstehen, dass das Reh bei seinem Versuch zu entkommen, mit mehreren Leuten zusammen prallte, einige sogar auf den Boden warf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, England, Stadt, Reh
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?