03.01.13 21:34 Uhr
 164
 

England: Mitten in der Stadt wird Frau von Reh überrannt

Mitten in der City von Chelmsford erlitt eine Frau Verletzungen in einer belebten Hauptstraße, weil sie von einem Reh überrannt wurde. Das Tier versuchte über sie hinweg zu springen, bevor es in ein Schaufenster knallte und Scheiben zersplitterten.

Andere Fußgänger hatten ebenfalls Probleme, dem Tier auszuweichen. Es ließ sich einfach nicht einfangen.

Ein Sprecher des Krankenwagen-Dienstes erklärte: "Wir verstehen, dass das Reh bei seinem Versuch zu entkommen, mit mehreren Leuten zusammen prallte, einige sogar auf den Boden warf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, England, Stadt, Reh
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?