03.01.13 19:46 Uhr
 213
 

Geschwindigkeitsüberschreitung: Kanye West wurde von Polizei angehalten

Kanye West ist ein Glückspilz - nicht nur ein glücklicher, werdender Vater, sondern auch ein mit Glück gesegneter Autofahrer, weil Polizisten es bei einer Verwarnung beließen, nachdem er heute früh das Chateau Marmont in West-Hollywood verließ.

Laut Polizeiquellen zogen sie Kanye wegen Geschwindigkeitsübertretung und getönten Fensterscheiben rechts ran.

Wie es heißt, hatte Kanye auch nicht viel zu sagen, als er in aller Frühe das Hotel verließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Glück, Kanye West, Geschwindigkeitsüberschreitung, Verwarnung
Quelle: www.tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?