03.01.13 19:11 Uhr
 107
 

JPMorgan: Milliarden-Einnahmen garantieren Spitzenplatz am Kapitalmarkt

Mit Gesamteinnahmen von 5,6 Milliarden US-Dollar hat die Investmentbank JPMorgan ihre Spitzenposition im letzten Jahr verteidigt und verweist die "Bank of America" mit 4,9 Milliarden US-Dollar Einnahmen auf Platz zwei.

Die Deutsche Bank hingegen liegt auf Platz sieben mit Einnahmen in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar. JPMorgan kam zugute, dass die Geschäfte auf dem Anleihe- und Kreditmarkt sehr gut liefen.

Allerdings zeigte sich auch, dass die Banken in Amerika deutlich mehr auf dem Kapitalmarkt erwirtschaften konnten, weil die Erlöse dort deutlich höher lagen als in Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarden, Einnahmen, JP Morgan, Kapitalmarkt
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 23:10 Uhr von Santiago0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war kla-- wo sind nochma die steuer milliarden hingeflossen ?

aber ja, es geht um die renten und um die systemrelevanten banken

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?