03.01.13 18:35 Uhr
 701
 

Kardashian-Mutter rät 17-jähriger Tochter Kendall angeblich zum Dreh eines Sexvideos

Kim Kardashian wurde vor einiger Zeit durch ihren privaten Sexfilm weltbekannt. Nun soll es ihre 17-jährige Halbschwester, Model Kendall Jenner, mit der gleichen Strategie versuchen, zumindest wenn es nach ihrer Mutter geht. Dies behauptet zumindest ein Insider.

Clan-Oberhaupt Kris Jenner befindet sich angeblich gerade in einem schmutzigen Trennungskrieg mit ihrem Mann und Kendalls Vater Bruce Jenner.

Der bemüht sich gerade um eine gerichtliche Verfügung gegen seine Frau, die die Töchter vor ihrem Zugriff schützen soll. Kris Jenner will sich neuesten Berichten zufolge finanziell absichern, indem sie von einem weiteren Sexfilm einer ihrer Töchter profitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Tochter, Kim Kardashian, Sextape, Kendall Jenner, Kris Jenner
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?