03.01.13 17:18 Uhr
 165
 

Armin Laschet (CDU): Nach Bundestagswahl ist eine schwarz-grüne Koalition möglich

Armin Laschet, der Vorsitzende der CDU im Bundesland Nordrhein-Westfalen, erklärte jetzt in einem Gespräch mit der dpa, dass nach der Bundestagswahl im Herbst dieses Jahres eine schwarz-grüne Koalition möglich sei.

"Es ist klug, vor einer Bundestagswahl nicht alles Mögliche auszuschließen", so Laschet.

Diese Aussage dürfte allerdings auch den schwachen Umfragewerten der FDP, dem jetzigen Koalitionspartner der CDU, geschuldet sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Die Grünen, Koalition, Bundestagswahl, Armin Laschet
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 17:24 Uhr von Sonny61
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Gott bewahre uns vorm "Supergau!"
Kommentar ansehen
03.01.2013 17:27 Uhr von blabla.
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Grün = Untergang
Kommentar ansehen
03.01.2013 17:48 Uhr von wolfibaerli
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Um Gottes Willen, dann schon lieber mit der Linken! Wenn der Planet noch eine Klima-Chance haben will gibt es nur eines: Weg mit den Grünen! Oder will jemand noch weiter unsichere Zwischenlager riskieren, nur um den Gorleben-Reflex der grünen Klimakiller zu bedienen, oder weitere Intensivierung des Betriebes rheinischer Braunkohle-Dreckschleudern?
Igitt !!!
Kommentar ansehen
04.01.2013 10:43 Uhr von erw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verzweiflung führt dazu, dass man von der einen scheinheiligen "liberalen" Partei/Lobbyvereinigung zu einer scheinheiligen linksprogressiven Partei wechseln möchte. Dass Linke und Mitte/leicht Rechte nicht passen, wissen wir ja.... mal schauen, wie sich das auf die Handlungsfähigkeit auswirken würde. Dennoch... die Grünen sind ja, wie bereits angesprochen, scheinheilig wie die FDP. Redeten von "Nie wieder Krieg", und führten dann selbst einen an. Vielleicht werden sie unter Schwarz dann doch zu einer Partei, die sie vorher nie sein wollten... wiedermal.

[ nachträglich editiert von erw ]
Kommentar ansehen
05.01.2013 08:32 Uhr von friend61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mögen die Wähler verhindern !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?