03.01.13 15:54 Uhr
 209
 

Zu geringe Nachfrage: Opel fährt die Corsa-Produktion deutlich herunter

Aufgrund des schleppenden Absatzes wird die Produktion des Kleinwagens Corsa im Eisenacher Opel-Werk jetzt auf zwei Schichten reduziert. Dessen Nachfrage war zuletzt erheblich eingebrochen.

Im November 2012 wurden knapp zwölf Prozent weniger Corsa verkauft als im November 2011. Man geht davon aus, dass sich die Nachfrage nach dem Kleinwagen auf geringem Niveau stabilisieren wird.

Gleichzeitig rechnet man allerdings im Werk mit Sonderschichten für den neuen Kleinstwagen Adam. Dessen Produktion startet am 10. Januar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Produktion, Nachfrage, Opel Corsa, Schicht
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 16:33 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass der Adam für reissende Absätze sorgen wird.
Kommentar ansehen
03.01.2013 19:06 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich auch nicht. Die von Opel tun so, als hätten sie den Kleinstwagen neu erfunden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?