03.01.13 14:01 Uhr
 108
 

Belgisches Bahnunternehmen SNBC Europe: 1,5 Millionen Kundendaten geleakt

Beim internationalen Bahnbetrieb SNCB aus Belgien wurden über 1,5 Millionen Kundendaten im World Wide Web veröffentlicht. Darunter Telefonnummern, Adressen, Vor- und Nachnamen und Email-Adressen von internationalen Kunden.

Der Leak wurde von einem Sser namens "Megatroll" per Google Robots-Suche gefunden.

Die Datei hat eine Größe von 180 Megabyte. Die geleakte Datei enthält Daten von exakt 1.460.735 Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luxembourg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bahn, Daten, Unternehmen, Leak
Quelle: thenextweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 14:01 Uhr von Luxembourg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut anderen News quellen aus Frankreich und Belgien sollen etliche Politiker und Staatsoberhäupte darunter sein.

http://www.wort.lu/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?