03.01.13 14:01 Uhr
 112
 

Belgisches Bahnunternehmen SNBC Europe: 1,5 Millionen Kundendaten geleakt

Beim internationalen Bahnbetrieb SNCB aus Belgien wurden über 1,5 Millionen Kundendaten im World Wide Web veröffentlicht. Darunter Telefonnummern, Adressen, Vor- und Nachnamen und Email-Adressen von internationalen Kunden.

Der Leak wurde von einem Sser namens "Megatroll" per Google Robots-Suche gefunden.

Die Datei hat eine Größe von 180 Megabyte. Die geleakte Datei enthält Daten von exakt 1.460.735 Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luxembourg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bahn, Daten, Unternehmen, Leak
Quelle: thenextweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 14:01 Uhr von Luxembourg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut anderen News quellen aus Frankreich und Belgien sollen etliche Politiker und Staatsoberhäupte darunter sein.

http://www.wort.lu/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?