03.01.13 12:38 Uhr
 16.188
 

Türkei: 15-Jährige von Cousins vergewaltigt - Ehrenmord und in Fluss entsorgt

Ein brutaler Mord erschüttert die Türkei. Ein Mädchen wurde mit 13 Jahren erst zwangsverheiratet, dann von ihrer eigenen Familie vergewaltigt und ermordet. Als das Opfer auch noch ohne anständiges Begräbnis in einem Müllsack in einem Fluss entsorgt wurde, brach ein Proteststurm in der Türkei los.

Die 15-Jährige floh zuvor zu ihrer Familie, weil ihr Ehemann sie schlug. Daraufhin wurde sie von Familienmitgliedern vergewaltigt und geschwängert. Dann entschied der Familienvater aus verletzter Familienehre, die Tochter zu ermorden. Mittlerweile wurden sieben Tatverdächtige festgenommen.

"Ihre Mörder werden nach den hier üblichen Traditionen einmal in weißen Leinentüchern beerdigt werden. Für Hatice genügte nach den Wertvorstellungen dieser patriarchalischen Feudalgesellschaft ein Plastiksack, weil sie nur eine Frau war", teilte eine Sprecherin einer Frauenhilfsorganisation mit.


WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Türkei, Vergewaltigung, Fluss, Ehrenmord
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 12:55 Uhr von Zuckerstange
 
+10 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:09 Uhr von .clematis.
 
+140 | -5
 
ANZEIGEN
Da wird protestiert, dass sie in einem Müllsack entsorgt wurde.
Die Zwangsheirat, Vergewaltigung und der Mord waren dann nicht so schlimm oder wie muss man das verstehen?
In der Quelle stehts auch so, dass sich die Entrüstung erst nach der Müllsackgeschichte zeigte.

Kranke, perverse Welt.
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:20 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
lol du babapranja äh weltoffen du wiedersprichst dir gerade selber ;)

und ich meine nicht weil du sagst das du ein türke bist :)

[ nachträglich editiert von schwarzerSchlumpf ]
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:46 Uhr von psycoman
 
+44 | -4
 
ANZEIGEN
Zwangsverheiratung, Sex mit Minderjährigen, Vergewaltigung und Mord, ja, das schein wirklich eine herzensgute Familie zu sein.

Ich hoffe die Täter waren Christen, damit nicht schon wieder der Ruf von Muslimen durch solche Typen noch weiter zerstört wird.

Wie war das noch, es gibt keine Zwang in der Ehe? Das haben diese Leute wohl nicht verstanden.

Wie kann man so kaltherzig sein, seine eigeneTochter zur Ehe mit einem, vermutlich viel älteren, Kerl zu zwingen.

Dann schlägt sie der Ehemann und anstatt, dass die Cousins den Mann in einem "klärenden Gespräch" mit schlagkräftigen Argumenten erklären, dass das kein angemessen Verhalten gegenüber seiner Ehefrau ist, vergewaltigen sie diese ersteinmal, weil ihr das ja bestimmt total hilft.

Was hat jetzt eigendlich die Ehre verletzt? Dass das Mädchen nicht mehr geschlagen werden wollte und bei ihrere Familie Schutz sucht oder die Vergelwaltigung durch die Cousins?

Warum wurden nicht die Vergewaltiger umgebracht, das könnte ich ja noch nachvollziehen, sondern dass Opfer?
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:47 Uhr von skipjack
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Ehrenmord, Ehrenverletzung, ect.

Aber gleicheitig sich aufführen wie Primaten???

Und reden wir hier x Tachiles:
Dieser Bericht schildert zwar Zustände in der Türkei, jedoch ist deren "Sitte" auch hier anwesend...

>Alleine schon Vergewaltigung innerhalb der Familie und dann noch in ner Mülltüte entsorgt, spricht zumindest aus meiner Sicht von allem, aber unter keinen Umständen von einer ehrvollen Familie und/oder Sippe...
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:49 Uhr von Kamimaze
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, bei solchen News frage ich mich immer, in welchem Umfeld diese Leute sozialisiert wurden, welche Mord als "Ehrensache" und nicht als Verbrechen betrachten.

@McVit

> "War die News nicht schonmal hier, ich meine das letzte Woche schon gelesen zu haben."

Ja, diese Story ging letzte Woche durch die Medien und ich wundere mich auch gerade, warum sie erst jetzt bei SN kommt...

@Babapranja

Ich glaube, ein Mitteleuropäer unterscheidet nicht großartig zwischen Türken und Kurden, für uns ist das synonym... ;)

Das wäre für einen türkischen Staatsbürger etwa so, als ob er zwischen einem Bayern und und einem Franken unterscheiden müsste... ;)



[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
03.01.2013 13:56 Uhr von skipjack
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@Kamimaze

"Tja, bei solchen News frage ich mich immer, in welchem Umfeld diese Leute sozialisiert wurden, welche Mord als "Ehrensache" und nicht als Verbrechen betrachten."

Aber, aber, sowas hat mit sozialisieren nix zu tun...

*Manche Typen nennen das sogar Glaube, gar Religion, wobei es eben dort Strophen gibt, die sowas legalisieren wollen bzw. als legitim erklären...
Kommentar ansehen
03.01.2013 14:09 Uhr von angelthevampyr
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
scheiß menschen. da kann man gar nicht soviel fressen wie man kotzen möchte. selbst wenn man der familie 24/7 lang die fresse immer wieder aufs neue einschlagen könnte, würden diese bastarde es nicht lernen. sowas macht mich aggressiv.. traurige welt.
Kommentar ansehen
03.01.2013 14:47 Uhr von skipjack
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g
"neiid auf die kultur und religion, von den deutschen kartoffeln. man sieht direkt an den kommentaren. "

Neid???
LOOOOOOOOOOOL.

>Spott und Verachtung, wohl verdient für Primaten, die Menschenrechte nur kennen, wenn sie abstauben wollen...

#Alleine schon die Arroganz, solche primitiven Zustände als Kultur zu bezeichnen, ist ein armseliges Geständnis für chronischen religiösen Faschismus, Narzismus...

Ohne zu beleidigen:
Selbst in der Tierwelt herrscht mehr Fairness!
Kommentar ansehen
03.01.2013 14:49 Uhr von murcielago
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
die heute dort angesiedelten völker waren und bleiben weiterhin barbaren!
Kommentar ansehen
03.01.2013 14:58 Uhr von skipjack
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@murcielago

Schön wärs...

Leider muss man(n) ja auch in dieser Demokratie seine Worte hüten, zumindest als Inländer, wenn dieses Thema auftaucht...

Diese "Religion" wird auch hier gelebt, gepredigt und gepriesen...

#Traurig, fast schon peinlich in unserer Zivilisation Begriffe wie Ehrenmord, Vergewaltigungen ect. wie einen "Wetterbericht" betrachten zu müssen, da es sonst Eskalationen gibt...#

*Mit der Hoffnung, dass hier auch türkische Frauen mitlesen:
>Zumindest hier in Deutschland habt ihr fast die gleichen Rechte, wie alle anderen Frauen!!!

##Ihr müßt nur langsam aber sicher anfangen, dass zu verstehen bzw. um zu setzen.

Findet ihr im Grundgesetz, unabhängig der Religion...
Kommentar ansehen
03.01.2013 15:14 Uhr von Para_shut
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
beste voraussetzungen für den eu beitritt ...
Kommentar ansehen
03.01.2013 15:35 Uhr von spacekeks007
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
was hat solch eine scheisse mit ehre zu tun?

schreibt man dann unter jedem mord und verbrechen ehre drunter um es als kulturgut zu rechtfertigen?

diese irren höhlenaffen wissen meist nicht einmal wie man das schreibt geschweige denn was ehre ist denn solch eine person hat nicht den hauch von ehre im leib

die leben im mittelalter und genau so muss man diese..personen auch behandeln
Kommentar ansehen
03.01.2013 15:59 Uhr von Jaqulz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrenlose hurensöhne.
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:05 Uhr von Endgegner
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Die leben da unten in einer anderen Welt. Wie kann man nur seine 15!! jährige Cousine vergewaltigen?

Trotzdem wer von diesem Fall auf das gesamte türkische Volk schließt ist schlichtweg Rassist. Wenigstens haben die Täter ihre gerechte Strafe bekommen.
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:06 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:19 Uhr von Borgir
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Das anständige Begräbnis erst lässt Proteste aufkommen. Man beleidigt die Menschen des Mittelalters, wenn man diese Leute als mittelalterlich bezeichnet.
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:20 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Smilodon

hast du die Nachricht eigentlich gelesen? Ich glaube nicht.
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:27 Uhr von dagi
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
gell frau merkel, nach einer solchen meldung sieht man wie reif das land für die EU ist !!!! ich glaube eher Papua Neugienea, aber die werden sich auch weigern ein volk aus dem mittelalter aufzunehmen !!! also bleibt doch nur deutschland !!! und habe ich richtig gelesen . die täter werden als strafe in einem weisen tuch beerdigt ??? über eine solche strafe lachen sie genauso wie über die strafen die es hier gibt !!!
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:45 Uhr von Renshy
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
in anderen muslimischen ländern gibt es das mit sicherheit auch nur das dort der protest gleich mitentsorgt wird!
die Türkei ist da noch das kleinste übel ! ich finds gut das dort Protest öffentlich gemacht wird und auch darf ohne das die leuz vernichtet werden hinter den kulisen
Kommentar ansehen
03.01.2013 17:11 Uhr von rashil
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2013 17:39 Uhr von DerTiNGLE
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wie diese Türken hier in Deutschland immer über uns ablästern...
Sollen sie doch da zurückgehen, wo sie hergekommen sind...
[edit]
Kommentar ansehen
03.01.2013 19:10 Uhr von Treibeis
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
"sobald ein AUSLÄNDER an deutsche hier KRITIK ausübt oder ANSATZWEISE beleidigt wird der BEITRAG gelscht"
Ja, das ist wirklich seltsam, nicht wahr? /s

"langsam glaub ICH DAS HIER NUR NAZIS SIND!!!"
Und dann gibts da noch stolze Türken (?) die gegen Kurden und Juden hetzen.. Aber dass ist kein Rassismus, weil?
Kommentar ansehen
03.01.2013 19:37 Uhr von Danymator
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
primitive Einzeller... man sollte wirklich nicht versuchen solche Primitivlinge zu verstehen - da wird man richtig klirre im Kopf.
Kommentar ansehen
03.01.2013 20:08 Uhr von V3ritas
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich könnte mich immer krum lachen wenn manche Türken hier in Deutschland erst über die pösen deutschen Nazis schimpfen und dann an nem kurdischen Imbiss vorbeigehen und die übelsten Parolen raushauen.^^ Soviel nur mal als Kommentar zu dieser "Kurden-Frage"....

Ansonsten...tja was soll man sagen...die Türkei hat nunmal neben wirtschaftlich normal entwickelten Strukturen wie hier, auch Gegenden in denen hauptsächlich Bauern leben und bestimmt nicht so Bauern,wie wir es kennen.^^
Was soll man jetzt machen?Auf die Türkei schimpfen wegen so einem Vorfall ist doch Blödsinn...die Justiz verfolgt solche Sachen genauso streng wie hier, aber die können nunmal nicht über Nacht das ganze Land zivilisieren.

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht