03.01.13 09:23 Uhr
 374
 

Kreis Haßberge: Unfall mit nagelneuen Löschfahrzeug - 400.000 Euro Schaden

Erst vor wenigen Tagen ist das neue Löschfahrzeug der Eberner Feuerwehr vom Hersteller abgeholt worden. Die Feuerwehrleute bezeichneten das Fahrzeug nach der Übernahme als "Wunderwerk der Technik".

Doch bei einer Einweisungsfahrt geriet das mit drei Mann und einer Frau besetzte 15,5 Tonnen schwere Allradfahrzeug auf der engen Ortsverbindungsstraße zwischen der Bamberger Kreuzung und Jesserndorf wegen eines entgegenkommenden Feuerwehr-Kleinbusses nach rechts auf das aufgeweichte Bankett.

Dort pflügten die rechten Reifen auf einer Strecke von rund 80 Metern den Straßenrand um, ehe das nagelneue Löschgruppenfahrzeug gegen die Sandstein-Brüstung der Preppach-Brücke krachte und dann - fast schon stehend - nach rechts umkippte. Alle Insassen blieben unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tobsen2009
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schaden, Kreis, Löschfahrzeug
Quelle: www.infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 09:37 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na Gottseidank ist das Fahrzeug ja vom Hersteller abgeholt worden, dann muss er das ja ersetzen...
Kommentar ansehen
03.01.2013 09:43 Uhr von tobsen2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geschrieben hatte ich, dass es erst vor wenigen Tagen von den Feuerwehrleuten - BEIM - Hersteller abgeholt worden ist. So wirkt das ganze nun etwas verwirrend.
Kommentar ansehen
03.01.2013 10:25 Uhr von Delios
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Das was du da von dir gibst, könnte man schon als üble Nachrede bezeichnen!
Kommentar ansehen
03.01.2013 20:05 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das "Wunderwerk der Technik" hat wohl kläglich versagt...
Kommentar ansehen
04.01.2013 10:12 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tobsen, na denn scheinen die Checker noch nen Kater von Silvester zu haben...weiss auch nicht, warum ich nicht an die gedacht hab...von denen kann man ja mittlerweile noch weniger erwarten, als von Crushial..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?