03.01.13 09:18 Uhr
 1.141
 

Jülich: Mann geht einer Hilfe suchenden Frau auf den Leim und wird überfallen

Eine Frau bat einen jungen Autofahrer um Hilfe. Sie fuhr mit ihm zu einen Parkplatz. Dort saß ein bewusstloser Mann hinter dem Lenkrad eines PKW.

Beim Versuch dem angeblich Bewusstlosen zu helfen, wurde der hilfsbereite junge Autofahrer selber ohnmächtig. Als er wieder zu sich kam, war sein Geld weg.

Nach Angaben der Polizei sei der Helfer wahrscheinlich betäubt und ausgeraubt worden. Eine Fahndung nach den Tätern wurde eingeleitet.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Raub, Jülich
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2013 10:02 Uhr von johannes1312
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
<<<Das Opfer schätzt die Größe der Frau auf etwa 170 cm. Sie ist von schlanker Statur, ungefähr 25 bis 30 Jahre alt, hat rot gefärbtes, schulterlanges Haar und war bekleidet mit einer blauen Jeanshose sowie einer braunen Jacke. Sie sprach vermutlich mit osteuropäischem Akzent.>>>

http://www.presseportal.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?