02.01.13 17:04 Uhr
 2.968
 

"Todesstern-Planetarium" projektiert den Sternenhimmel an die Wohnzimmerdecke

Ein Planetarium, welches aussieht wie der Todesstern aus "Krieg-der-Sterne", bringt jetzt das Universum ins Wohnzimmer.

Die Projektor-Kugel projektiert interessierten Hobby-Astronomen das Universum an die Decke, wie es von der Erde aus zu sehen ist.

Allerdings kommen auch Star-Wars-Fans auf ihre Kosten. Wer will kann sich auch dieses imaginäre Universum an die Decke zaubern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stern, Weltall, Krieg der Sterne, Todesstern
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2013 17:17 Uhr von Exilant33
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
oO Entschuldigung, aber WOT?! Das hab ich meine beiden Neffen letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt!!! Da is Gizmodo aber nicht auf den aktuellen Stand!
Kommentar ansehen
02.01.2013 17:26 Uhr von alphanova
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Todesstern-Planetarium" projektiert den Sternenhimmel an die Wohnzimmerdecke"

es heißt zwar "Projektor", aber das das zugehörige Verb lautet immer noch "projizieren". projektieren gibt es auch, ist in diesem Zusammenhang aber falsch.
Kommentar ansehen
02.01.2013 17:28 Uhr von Saftkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So etwas steht auch im Planetarium Bochum, allerdings viel grösser und ist von Zeiss.

[ nachträglich editiert von Saftkopp ]
Kommentar ansehen
02.01.2013 17:47 Uhr von SGGWD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"projektiert"

Checker im Urlaub oder keine Ahnung?
Kommentar ansehen
02.01.2013 21:28 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Projektiert... genial. You made my day xD
Kommentar ansehen
02.01.2013 22:07 Uhr von xenonatal
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Exilant33
Letztes Jahr Weihnachten ist ja nun nicht allzu lange her oder ?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?