02.01.13 11:57 Uhr
 527
 

Starnberg: Mann klemmt sich Jacke in Taxi ein und stirbt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in Pöcking (Landkreis Starnberg) am Neujahrsmorgen ereignet. Dort wollte ein 31-jähriger Mann zusammen mit Bekannten ein Taxi besteigen.

Der Fahrer lehnte die Mitnahme jedoch ab und schloss die Wagentür. Doch die Jacke des Mannes verklemmte sich in der Schiebetür.

Beim Anfahren des Fahrzeugs stürzte der 31-jährige und zog sich schwerste Verletzungen zu, an denen er noch am Unfallort verstarb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Todesfall, Taxi, Jacke
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen