02.01.13 11:11 Uhr
 6.680
 

Hackulous-Ende: iOS-Jailbreak-App-Webseite ist offline

Hackulous, auf der die iOS-Jailbreak-App "Installous" zur Verfügung stand, existiert nicht mehr. Die Macher der Webseite hinterließen nur eine Meldung.

Sie schrieben: "Nach vielen Jahren stagniert unsere Community und unsere Foren erinnern an eine Geisterstadt. Es wird immer schwerer, sie online zu halten und trotz der Hingabe des Teams, zu moderieren. Wir danken für die Unterstützung und hoffen, dass neue, größere Communities entstehen."

Laut TorrentFreak könnte der Grund auch derjenige sein, dass es dem Team nicht gelungen ist, ein Jailbreak für iOS 6 zur Verfügung zu stellen. Die Webseite wurde immer noch oft benutzt und die Foren waren laut TorrentFreak schon immer eine "Geisterstadt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, App, Webseite, iOS, Jailbreak
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2013 11:28 Uhr von Naganari
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Ich war von beginn an dabei. War jedoch nie im Forum, weil immer alles funktioniert hat wie ichs wollte und ich deswegen keinen Grund darin sah.
Kommentar ansehen
02.01.2013 11:46 Uhr von Todtenhausen
 
+11 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2013 11:52 Uhr von Jem110
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen das kapierst Du nicht und wirst es nie kapieren! Darum keine Erklärung!
Kommentar ansehen
02.01.2013 12:05 Uhr von matoro
 
+19 | -21
 
ANZEIGEN
oder man ist so schlau und kauf keinen apple schrott :D
Kommentar ansehen
02.01.2013 12:31 Uhr von re1nz
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen

weil nichts anderes, als die 79 cent zu sparen der sinn von installous waren, oder was?! du unwissender kleiner wicht...
Kommentar ansehen
02.01.2013 12:59 Uhr von Basta2k
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat den Apple einfach genug Geld gegben damit sie einfach nicht mehr weitermachen.
Kommentar ansehen
02.01.2013 13:39 Uhr von Hidden92
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@re1nz:
Was war denn sonst der Sinn von Installous?

Bezahl-Apps kostenlos installieren, mehr konnte das Teil ja wohl nie. Und selbst darin war es nie sonderlich gut.
(Zumindest vor einem Jahr nicht, da bin ich auf Android umgestiegen. Für meine Apps hab ich übrigens sowohl unter iOS als auch unter Android normalerweise bezahlt)

[ nachträglich editiert von Hidden92 ]
Kommentar ansehen
02.01.2013 13:40 Uhr von Todtenhausen
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Es waren die wenigsten Leute, die dort nur geladen haben, weil es für die App sonst keine Testversion gegeben hat und sie bei Gefallen dann doch gekauft haben.

Es gab z.B. Multiplayerspiele, bei denen 90% der Spieler die App nie gekauft hatten. Von dem Geld, das die anderen 10% bezahlt haben, kann man auf Dauer keine Weiterentwicklung und keine Server bezahlen.
Kommentar ansehen
02.01.2013 14:17 Uhr von re1nz
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Hidden92

klar konnte es mehr, so einfach wie ein appstore war es nicht, aber wenn man die hintergründe blickt war es schon recht schlicht gestaltet und relativ einfach zu bedienen.... fand das jetzt nicht schlimm... es hatte mehrere vorteile, verschiedene bezugsquellen und vor allem verschiedene versionen, verschiedene stände der apps also, das gabs nirgend wo anders so einfach... hatte also neben der möglichkeit, teure apps vorher zu testen, auch andere nützliche vorteile...

@Todtenhausen
nur weil "90%" der leute filehoster für illegale inhalte nutze, kann man nicht das system an sich verbieten oder verteufeln, es handelt doch jeder für sich?!

ich habe mir durchaus testversionen an dieser stelle besorgt, anwendungen welche ich dann nicht gekauft habe, wurden auch recht schnell (minuten bis max. wenige tage) wieder gelöscht, und diese hätte ich für die beträge im appstore nie ohne test gekauft. jedoch habe ich auch anwendungen nachträglich im appstore gekauft, weil die updates halt einfacher waren, gerade mit einem mac daheim, und selbstverständlich müssen die programmierer, hoster, usw. auch von was leben... ich finds halt einfach falsch, solche system zu verteufeln und schlecht darzustellen, nur weil ein großteil sie missbraucht... alle heulen gegen das system von apple, und nun heulen alle wenn jmd das system öffnen wollte... wie n nun?!
Kommentar ansehen
02.01.2013 14:27 Uhr von raptil75
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Naja Android ist ja auch nicht das gelbe vom Ei. Wirless ist bei dem Tablet von meiner Mutter und dem Samsung Galaxy ACE Handy von meiner Frau viel schlechter als bei meinem Ipad Retina und Iphone 4.
Schon alleine das du zwar eine SD Karte einlegen kannst, aber dann ganze 10 Programme verschieben kannst und der Rest in den Telefonspeicher will der dann voll ist ist ein Witz (V2.3).

Eine bessere "Datenmobilität" wäre für Appleprodukte wünschenswert, und Bluetooth.
Kommentar ansehen
02.01.2013 15:13 Uhr von Mogway32
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2013 15:18 Uhr von Mogway32
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
gelöscht war 2 mal gepostet !

[ nachträglich editiert von Mogway32 ]
Kommentar ansehen
02.01.2013 18:37 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist nun mit dem installous verzeichnis, wird das auch weg bleiben bei ifunbox ? apptrackr.org ist auch schon weg. naja kann mir eigentlich egal sein, da schon seit 3 jahren android.
Kommentar ansehen
02.01.2013 18:49 Uhr von thabowl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen du opfer
Kommentar ansehen
02.01.2013 20:55 Uhr von Todtenhausen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@thabowl xD Zu herrlich! Geh weiter Sido und Bushido hören.
Kommentar ansehen
03.01.2013 12:03 Uhr von thabowl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Todtenhausen nichtmal ansatzweise getroffen aber du hast dich hier einfach disqualifiziert und zeigst einfach nur wie dumm du bist durch deinen Kommentar sorry ...
jeder der sich ein bischen mit technik auskennt will halt mehr als das was apple einem bietet und ein iphone ohne JB ist einfach unbrauchbar der ist nicht nur dafür da um Raubkopien zu installieren aber leb du nur weiter in deiner wunderbare applewelt in der alles in Ordnung ist ...
Kommentar ansehen
03.01.2013 12:47 Uhr von TheWatcher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich hardware kaufe, muss es ja noch lange nicht heissen das ich auch das betriebsystem in der art gut finde. Also ein jailbreak her. Was ich damit mache ist erst mal meine sache.

Eine waffe ist an sich auch nichts böses. Leg se hin und sie macht nichts anderes als da liegen. Erst der benutzer macht daraus etwas.

Ich benutze auch ein ipad und werde es auch jailbreaken, das hat in erster linie erstmal nichts mit illegalem app nutzen zu tun, sondern weil ich gerne selber entscheide was ich machen möchte, und mir es nicht aufzwingen lasse egal von wem auch immer.

Ich bin auch für einen schwachen staat, eben weil ich ein mündiger selbst entscheidender mensch sein möchte.
Kommentar ansehen
03.01.2013 16:10 Uhr von UTJan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn wenigstens mal eine App für rSAP existieren würde, würde ich mir wohl auch einen Apfel zulegen und jailbreaken. Ich würde die app auch bezahlen. Leider, da man seine Nutzer stark einschränken möchte, bleib ich bei anderen Betriebssystemen.
Kommentar ansehen
03.01.2013 19:07 Uhr von Todtenhausen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@TheWatcher: Ich verteufele ja auch nicht den Jailbreak. Nur die Leute, die Bezahl-Apps nutzen, sie aber nicht bezahlen. Das ist echt ein großer Teil.

Ich selbst sollte schon für viele einen JB durchführen und danach Installous installieren. Letzteren Teil habe ich verweigert. Viele sind sich nicht einmal darüber bewusst, dass ein JB auch Nachteile hat. So kann man z.B. dem Gerät ohne weiteres Malware unterjubeln, weil der Code ja nicht signiert sein muss und auch die Zugriffsrechte aufgeweicht sind bzw. das root-Passwort bei den meisten Leuten eh weiterhin "alpine" sein dürfte.

[ nachträglich editiert von Todtenhausen ]
Kommentar ansehen
06.01.2013 11:57 Uhr von re1nz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen

dann lass es, wenn die leute das selber nicht hinbekommen, sollten sie das werkzeug auch nicht in die hand bekommen... mir gibt ja auch keiner n 900ps-monster... weil ich damit nich umgehen kann... wozu gibtst du idoten welche kein plan haben nen jb... jeder der nicht in der lage ist sich dazu zu belesen und es selbst durchzuführen, der hat halt kp wie es funtzt und was es für nachteile mit sich bringt... außerdem wollen es die meisten unerfahrenen weil se eine stelle im ios veränder möchten, die normal nicht veränderbar ist... pech... sollen se sich vorher überlegen was se kaufen... und nich nur hipster-like n iphone kaufen weils cool is... die haben meiner ansicht nach einfach pech und gehören nochmal so richtig bestraft!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?