02.01.13 10:20 Uhr
 1.232
 

Wachhund geklaut: Jetzt spricht der Besitzer (Update)

Vor Kurzem wurde in Hessen von einem Lagerplatz für Paletten ein Boerboel South African gestohlen. Die Täter schnitten ein Loch in den Zaun und nahmen den Rüden mit.

"Stratos", so der Name des Hundes, hatte immerhin ein Gewicht von 70 Kilogramm und eine Höhe von 60 Zentimetern. Nun hat sich der Besitzer des Hundes zu Wort gemeldet.

Er sagte: "Der Boerboel ist ein wertvolles Zuchttier. Es gibt nur drei Züchter in Deutschland. Vielleicht wurde Stratos deshalb ausgesucht. Es kann aber auch sein, dass er jemandem leid tat, weil er alleine auf dem 3.000 qm großen Gelände herumgelaufen ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Diebstahl, Besitzer, Wachhund
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2013 10:56 Uhr von ShlomoXX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oder vielleicht wurde jemand vom Hund belästigt bzw. terrorisiert. So wie der aussieht!
Kommentar ansehen
02.01.2013 11:06 Uhr von NetV@mpire
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Homer: Psst - Lisa sei bitte leise, der Hund bellt!
Kommentar ansehen
02.01.2013 11:19 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Herrlicher Hund, grad mal gegoogelt.

Alles unter 40kg sind eh nur behaarte Kakerlaken.
Kommentar ansehen
02.01.2013 14:21 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann einen hund auch betäuben.^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?