02.01.13 08:03 Uhr
 706
 

Tischtennis: Der Jugend-Bundestrainer Georg Imhof ist verstorben

Große Bestürzung herrscht beim Deutschen Tischtennis-Bund. Georg Imhof, Jugend-Bundestrainer, ist verstorben.

Auf der Webseite des DTB war zu lesen, dass der 45-Jährige völlig überraschend im Schlaf während eines Lehrgangs in der Landeshauptstadt Düsseldorf gestorben ist.

Der 45-jährige Imhof war gerade vom Jungen- in den Mädchenbereich gewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Todesfall, Bundestrainer, Tischtennis, Imhof
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?